Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Nachhaltige Entwicklung - Konzept und Indikatoren aus wirtschaftstheoretischer Sicht

Nachhaltige Entwicklung

Konzept und Indikatoren aus wirtschaftstheoretischer Sicht

Reihe: Umwelt und Ökonomie, Band 30

Radke, Volker

1999, XII, 360 S. 11 Abb., 2 Tab.

Ein Physica Verlag Heidelberg Produkt
Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-58653-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$52.66

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-7908-1223-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Buch

Der Begriff der nachhaltigen Entwicklung hat in der umwelt- und ressourcenökonomischen Literatur einen beispiellosen Siegeszug erlebt. Zwei Aspekte sind besonders augenfällig: Erstens ist eine bemerkenswerte Heterogenität hinsichtlich der inhaltlichen Auslegungen dieses Begriffes zu konstatieren. Zweitens ist ein intensives Bemühen um eine Operationalisierung des Nachhaltigkeitsgrundsatzes festzustellen, wobei der Schwerpunkt im Bereich der Entwicklung aussagefähiger Nachhaltigkeitsindikatoren liegt. Die Operationalisierbarkeit eines Zieles, so ist jedoch zu vermuten, steigt grundsätzlich mit der Exaktheit seiner Definition. Aus dieser Spannung bezieht dieses Buch seine Motivation. Auf der Grundlage definitorischer Vorüberlegungen werden Nachhaltigkeitsindikatoren entwickelt, die "schwache" und "starke" Nachhaltigkeitskonzeptionen integrieren.

Content Level » Research

Stichwörter » Abbildungen - Entwicklung - Nachhaltige Entwicklung - Nachhaltigkeit - Nachhaltigkeitskonzept - Nachhaltigkeitspolitik - Ökonom

Verwandte Fachbereiche » Mathematische Wirtschaftstheorie - Umwelt- / Agrar- / Entwicklungsökonomik - Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Einleitung.- Nachhaltige Entwicklung - Zum Werdegang einer charismatischen Idee: Ursprünge; Brundtland; Zulauf; Ausblick.- Ein allgemeines ressourcenökonomisches Modell: Vorbemerkungen; Grafische Repräsentation; Formale Repräsentation; Zusammenfassung und Ausblick.- Spezielle Modellvariante P: Prähistorische Wirtschaftsweise: Modellannahmen; Die modellspezifische Nachhaltigkeitsdefinition; Optimale Pfade; Die modellspezifische Nachhaltigkeitsregel; Zusammenfassung.- Spezielle Modellvariante I: Industrialisierte Wirtschaftsweise: Modellannahmen; Die modellspezifische Nachhaltigkeitsdefinition; Optimale Pfade; Die modellspezifische Nachhaltigkeitsregel; Zusammenfassung.- Spezielle Modellvariante PM: Postmaterialismus: Modellannahmen; Die modellspezifische Nachhaltigkeitsdefinition; Optimale Pfade; Die modellspezifische Nachhaltigkeitsregel; Zusammenfassung und Ausblick.- Zum Konzept der nachhaltigen Entwicklung aus ökonomischer Sicht: Vorbemerkungen; Zum Nachhaltigkeitsverständnis der Neoklassik; Ausgewählte Kritikpunkte der ökologischen Ökonomie; Eine Synthese heterogener Nachhaltigkeitskonzeptionen; Nachhaltige Entwicklung: Eine allgemeine Definition; Eine Nachhaltigkeitsregel; Zusammenfassung.- Anforderungen an Indikatoren einer nachhaltigen Entwicklung aus wirtschaftstheoretischer Sicht: Vorbemerkungen; Offenheit und Flexibilität; Vermögenstheoretische Fundierung; Ergänzung physischer durch wertmäßige Indikatoren; Zusammenfassung.- Struktur und Kritik ausgewählter Indikatorensysteme: Zur Klassifikation von Nachhaltigkeitsindikatoren; Eindimensionale Indikatoren; Mehrdimensionale Indikatoren; Ausblick.- Zur theoretischen Struktur eines Nachhaltigkeitsindikators unter Einbeziehung ökonomischer, ökologischer und sozialer Vermögenskomponenten: Vorbemerkungen; Modellannahmen;Konkretisierung der Nachhaltigkeitsregel; Empirische Aspekte; Ausblick: Probleme einer Nachhaltigkeitspolitik.- Schlußbetrachtung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Volkswirtschaftslehre.