Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Zukunftsperspektiven Deutschlands im internationalen Wettbewerb - Industriepolitische Implikationen

Zukunftsperspektiven Deutschlands im internationalen Wettbewerb

Industriepolitische Implikationen der Neuen Wachstumstheorie

Erber, Georg, Hagemann, Harald, Seiter, Stephan

X, 222 S. 11 Abb., 8 Tab.

Ein Physica Verlag Heidelberg Produkt
Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-95934-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-7908-1108-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Buch

Der Leser erhält mit diesem Buch einen Überblick über den Stand der Forschung in der Neuen Wachstumstheorie und die Konvergenzdebatte. Darüber hinaus beinhaltet das Buch eine strukturelle Analyse der langfristigen Wachstumstrends und ihrer Beschäftigungselastizitäten in 51 Industrien der Bundesrepublik Deutschland bis zur Vereinigung. Gleichzeitig wird die aktuelle industriepolitische Diskussion zusammengefaßt. Des weiteren werden die Argumente für eine auf den Ergebnissen der Neuen Wachstumstheorie basierenden beschäftigungsorientierten Industriepolitik unter Berücksichtigung der Debatte über die Beschäftigungswirkungen des technischen Fortschritts diskutiert. Der Leser wird somit sowohl von theoretischer als auch empirischer Seite aus über das Thema informiert.

Content Level » Research

Stichwörter » Arbeitslosigkeit - Außenwirtschaft - Industrieökonomik - Neue Technologien - Produktion - Produktivität - Staat - Stabilität - Strukturwandel der deutschen Wirtschaft - Wachstum - Wachstumstheorie - Wettbewerb

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Industriepolitische Konzeptionen in ausgewählten Ländern bzw. der Europäischen Union: Allgemeines; Die Industriepolitik in den USA; Die Industriepolitik in Japan; Die Industriepolitik in Südkorea; Di Industriepolitik in Frankreich; Die Industriepolitik der Europäischen Union; Die Industriepolitik in der Bundesrepublik Deutschland; Die Konzeptionen von Michael Poerter und Robert Reich; Fazit.- Zur Entwicklung von Produktivität und Wachstum: Die Catching-Up Hypothese: Vorbemerkungen; Zum Konvergenzbegriff: Beta-Konvergenz und Sigma-Konvergenz; Inhalt der Catching-Up Hypothese; Konvergenz und Außenhandel; Makroökonomische Rahmenbedingungen - Exogene Schocks - Wachstum - Konvergenz; Konvergenz durch Wachstumsschwäche der Industrieländer; Die Stellung der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der globalen Konvergenz; Zusammenfassung.- Neuere Ansätze in der Wachstumstheorie und ihre wirtschaftspolitischen Implikationen: Von der 'Alten' zur 'Neuen' wachstumstheorie; Die Bedeutung steigender Skalenerträge; Die Rolle des Humankapitals; Forschung und Entwicklung; Wachstum und Außenwirtschaft; Staatliche Investitionen und Wachstum; Empirische Resultate; Wirtschaftspolitische Schlußfolgerungen.- Zur Stabilität des Wachstumsprozesses und der Beschäftigungsentwicklung in den Wirtschaftszweigen der Bundesrepublik Deutschland: Vorbemerkungen; Wachstumstrends der Bruttowertschöpfung in den Wirtschaftszweigen; Wachstumstrends der Arbeitsproduktivität in den Wirtschaftszweigen; Der Verdoorn-Zusammenhang in den Wirtschaftszweigen.- Wachstum, Produktivität, Strukturwandel und Beschäftigung: Theoretische Überlegungen; Freisetzungs- und Kompensationseffekte des technischen Fortschritts; Zur Entwicklung der Produktions-Produktivitäts-Schere in der Bundesrepublik Deutschland; Beschäftigungsschwelle und Okunsches Gesetz.-Wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen: Vorbemerkungen; Gestaltungsmöglichkeiten; Schlußwort.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Volkswirtschaftslehre.