Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Arbeitsbuch „Makroökonomische Theorie”

Arbeitsbuch „Makroökonomische Theorie”

Roß, W., Schmid, B. A., Thien, E. J.

XVI, 172 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-80757-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-06286-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

Dieses "Arbeitsbuch zur MAKROOKONOMISCHEN THEORIE" soU das Erar­ ll beiten der "Einkommens- und Beschaftigungstheorie erleichtern, wobei wir hauptsachlich auf Met hod e n zur Losung gesamtwirtschaftlicher Frage­ stellungen abheben. Durch L ern f rag e n wird auf Sachverhalte und Probleme hingewiesen, die den Studenten in den Anfangssemestern erfahrungsgemal3 nicht unmittelbar zuganglich sind. Da mit dies em Konzept - neben Stofflernzielen - insbesondere die Fahigkeit zum selbstandigen Literaturstudium und zur qualifizierten Dis.­ kussion als Lernziele verfolgt werden, waren die Autoren gerne bereit, es im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen anzuwenden. Dabei empfanden sie die Ver­ kntipfung von fachlichen und lernmethodischen Gesichtspunkten als wertvoll. Geht es auch primar darum, tiber die Aufteilung des zu erarbeitenden Stoffes in Lernschritte die Studenten an die Lernziele heranzufUhren, so bietet das Arbeitsbuch dem Lehrenden doch auch vielfaltige Moglichkeiten der Kursge­ staltung. Unsere Intention wird ins Gegenteil verkehrt, wenn sich der Kurs­ leiter darauf beschrankt, die Antworten zu den Lernfragen selbst vorzutragen. Die Lernfragen beziehen sich hauptsachlich auf den Beitrag von Klaus ROSE im Kompendium der Volkswirtschaftslehre CIEinkommens- und Beschaftigungs­ ll theorie ) und das Lehrbuch von Erich SCHNEIDER (IIEinftihrung in die Wirt­ 11 schaftstheorie 111 ). Aul3erdem ist ein Manuskript von Alfred STOBBE zur ge­ samtwirtschaftlichen Theorie berticksichtigt, das als Lehrbuch im Springer­ Verlag erscheinen wird. In der Regel wird eine Auswahl der Literatur und des im Arbeitsbuch erfal3ten Stoffes notwendig sein, um bei einer einsemestrigen vierstundigen Veranstaltung die Studenten nicht zu tiberfordern.

Content Level » Research

Stichwörter » Makroökonomie

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

1. Gegenstand und Methoden der „Makroökonomischen Theorie“.- 2. Keynesscher Ansatz Einer Einkommens- und Beschäftigungstheorie.- 21. Der Produktmarkt.- 211. Die Komponenten der volkswirtschaftlichen Endnachfrage.- 2111. Die Konsumfunktion (Sparfunktion).- 2112. Die Investitionsfunktion.- 212. Das Gesamtangebot an Konsum- und Investitionsgütern.- 213. Makroökonomisches Gleichgewicht auf dem Produktmarkt.- 2131. Statische, komparativ-statische und dynamische Analyse bei exogen vorgegebener Nettoinvestition.- - Statische Analyse.- - Komparativ-statische Analyse.- - Dynamische Analyse.- 2132. Statische und komparativ-statische Gleichgewichtsanalyse bei zinsabhängiger Nettoinvestition.- - Statische Analyse.- - Komparativ-statische Analyse.- 22. Der Geldmarkt.- 221. Die Nachfrage nach Geld.- 222. Das Angebot an Geld.- 223. Makroökonomisches Gleichgewicht auf dem Geldmarkt.- - Statische Analyse.- - Komparativ-statische Analyse.- 23. Gleichgewicht auf Produkt- und Geldmarkt (Gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht).- - Statische Analyse.- - Komparativ-Statische Analyse.- 24. Der Arbeitsmarkt.- 241. Die Nachfrage nach Arbeit.- 242. Das Arbeitsangebot.- 243. Gleichgewicht auf dem Arbeitsmarkt.- 25. Gleichgewicht auf Produkt-, Geld- und Arbeitsmarkt.- 3. Vergleich des Keynesschen mit dem „Klassischen“ System.- 4. Erweiterung und Modifizierung des Keynesschen Modells.- 41. Die Berücksichtigung staatlicher ökonomischer Aktivität.- 411. Die makroökonomische Erfassung der wirtschaftlichen Aktivität des Staates.- 412. Wirkungen staatlicher Ausgaben auf die Höhe des Volkseinkommens.- 413. Wirkungen staatlicher Einnahmen auf die Höhe des Volkseinkommens.- 414. Kombinierte Wirkungen staatlicher Einnahmen und Ausgaben auf die Höhe des Volkseinkommens.- 42. Wirkungen der Außenhandelsaktivität auf Volkseinkommen und Außenbeitrag.- 43. Wirkungen der Staats- und Außenhandelsaktivität im KEYNESschen Produktmarktmodell.- 44. Alternative Hypothesen über das Verhalten der Wirtschaftssubjekte.- 441. Darstellung unterschiedlicher Konsumhypothesen..- 442. Darstellung unterschiedlicher Investitionsfunktionen.- - Lösungen und Lösungsskizzen.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).