Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Arbeitsbuch „Mikroökonomische Theorie”

Arbeitsbuch „Mikroökonomische Theorie”

Roth, J., Schmid, B. A.

X, 194 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-80717-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-06037-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

Die Methode, sich ohne eigenes Zutun Wissen anzueignen, gibt es (noch?) nicht. Allerdings gibt es eine Anzahl von Instrumenten zur Erleichterung und rationellen Gestaltung des Lernens. Hierzu gehort das Konzept der Lernfragen, das im vor­ liegenden Arbeitsbuch angewendet wird. Eine ausfUhrliche Darstellung dieses Kon­ zepts und der damit in den letzten Jahren gemachten Erfahrungen finden Sie in: B. A. Schmid und W. Zoller: 'L ern f rag en, Erfahrungen mit dem hoch­ schulmethodischen Konzept der Heidelberger ArbeitsbUcher', Berlin/Heidelberg/ New York 1972. Das Lernprogramm dieses Buches wurde im Rahmen von Tutorenveranstaltungen Uber mikrookonomische Theorie an der Universitat Mannheim (WE) entwickelt und erprobt. Seine wesentliche Funktion soll darin bestehen, dem Studenten als Arbeitsunterlage fUr die sorgfaltige Erarbeitung des Standardlehrstoffs der mikrookonomischen Theorie zu dienen. Es konzentriert sich auf die Gebiete der GUternachfragetheorie, der Produktions- und Kostentheorie, sowie auf die Theorie der Marktpreisbildung bei einfachen Marktformen. Unser spezielles Anliegen ist es, die Xquivalenz verbaler, mathematischer und gra­ fischer Darstellungen hervorzuheben, was nach unserer Uberzeugung nicht in allen LehrbUchern deutlich genug zum Ausdruck kommt. SchwerpunktmaBig beziehen wir uns auf die LehrbUcher von A. E. OTT: GrundzUge der Preistheorie, 2. Auflage, Gottingen 1970 und von J. SCHUMANN: GrundzUge der mikro­ okonomischen Theorie, Berlin/Heidelberg/New York 1971. Daneben wird auf eine Reihe weiterer Werke zur Mikrookonomik und auf Spezialliteratur zu Einzelfragen hinge­ wiesen.

Content Level » Research

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

I. Einleitung.- 1. Vorbemerkungen.- 2. Einige Grundbegriffe und grundlegende Zusammenhänge.- 3. Problemstellung.- 4. Marktklassifikationen.- 5. Lösungen der Kontrollfragen und Aufgaben.- II. Theorie der Güternachfrage.- 1. Vorbemerkungen.- 2. Individuelle Präferenzen; Präferenzordnungen.- 3. Indifferenzkurvenanalyse.- 4. Bilanzgleichung und Bilanzgerade.- 5. Optimaler Verbrauchsplan (Haushaltsgleichgewicht).- 6. Nutzentheoretische Ableitung des optimalen Verbrauchsplans.- 7. Allgemeine Nachfragefunktionen.- 8. Änderungen der Bedürfnisstruktur.- 9. Nachfragekurven bei variablem Einkommen.- 10. Nachfragekurven bei variablen Preisen.- 11. Der Begriff Elastizität; Nachfrageelastizitäten.- 12. Lösungen der Kontrollfragen und Aufgaben.- III. Theorie des Güterangebots.- 1. Vorbemerkungen.- 2. Grundlagen der Produktionstheorie.- 3. Die ertragsgesetzliche Produktionsfunktion.- 4. Produktionsfunktionen vom COBB-DOUGLAS-Typ.- 5. LEONTIEF-Produktionsfunktionen.- 6. Optimale Produktionsplanung bei konstanten Faktorpreisen.- 7. Kostenfunktionen.- 8. Gewinnmaximierung.- 9. Die einzelbetriebliche Angebotskurve.- 10. Angebotselastizitäten.- 11. Lösungen der Kontrollfragen und Aufgaben.- IV. Gütermarkt bei Vollständiger Konkurrenz.- 1. Vorbemerkungen.- 2. Gesamtnachfrage nach einem Gut.- 3. Gesamtangebot für ein Gut.- 4. Kurzfristiges Marktgleichgewicht bei vollständiger Konkurrenz.- 5. Ungleichgewichte und Anpassungsprozesse; Preisbildung bei vollständiger Konkurrenz.- 6. Langfristiges Konkurrenzgleichgewicht.- 7. Gewinnsituation des einzelnen Anbieters.- 8. Lösungen der Kontrollfragen und Aufgaben.- V. Gütermarkt Beim Angebotsmonopol.- 1. Vorbemerkungen.- 2. Nachfrage — Angebotssituation beim Angebotsmonopol.- 3. Marktgleichgewicht; Gewinnmaximum des Angebotsmonopolisten.- 4. Vergleich Angebotsmonopol — vollständige Konkurrenz.- 5. Lösungen der Kontrollfragen und Aufgaben.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).