Logo - springer
Slogan - springer

Economics | Netzwerkartige Wertschöpfungssysteme - Informations- und Kommunikationssysteme im Beziehungsgeflecht

Netzwerkartige Wertschöpfungssysteme

Informations- und Kommunikationssysteme im Beziehungsgeflecht Hersteller-Handel-Serviceanbieter

Weber, Stephan-Maria

1999, XVIII, 254S. 37 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-89229-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-409-12332-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Koordination multilateraler Interaktionsbeziehungen
Mit den Fortschritten der Informationstechnologie werden elektronische Verbindungen zwischen einzelnen Wertschöpfungsstufen der Wirtschaftssysteme zunehmend Realität. Electronic Data Interchange (EDI) und Effective Consumer Response (ECR) sind derzeit die beherrschenden Themen der Konsumartikelbranche. Entsprechend kommt der Koordination multilateraler Interaktionsbeziehungen in der betriebswirtschaftlichen Praxis eine zentrale Bedeutung zu.

Stephan-Maria Weber analysiert auf Basis der Netzwerkanalyse und des Transaktionskostenansatzes die theoretischen und praktischen Aspekte bei der Koordination multilateraler Interaktionsbeziehungen am Beispiel des Beziehungsgeflechtes zwischen Herstellern, Handel und Serviceanbietern in der Konsumartikelbranche. Im Zentrum der Untersuchung steht dabei die Frage, welche Konsequenzen die technische Entwicklung moderner überbetrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme (IuK) auf netzwerkartige Beziehungs- und Organisationsstrukturen haben. Die gewonnenen theoretischen Erkenntnisse werden anhand von Fallbeispielen aus der betrieblichen Praxis überprüft.

"Netzwerkartige Wertschöpfungssysteme" wendet sich an Dozenten und Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens sowie der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Vertrieb und Organisation. Praktiker der Konsumartikelbranche und Unternehmensberater, die sich mit Netzwerkkonstrukten und Efficient Consumer Response beschäftigen, bietet das Buch wertvolle Orientierungshilfen bei der Lösung marketingstrategischer Gestaltungsprobleme.

Content Level » Research

Stichwörter » Baseler Schriften zum Marketing - Bildung - Handel - Kommunikation - Marketing - Netzwerkanalyse - Organisationsstruktur - Transaktionskosten

Verwandte Fachbereiche » Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

Moderne Informations- und Kommunikationssysteme als Bausteine für die Bildung von Hersteller-Handel-Serviceanbieter-Netzwerken Hersteller, Handel und Serviceanbieter als kollektive Akteure in einem Netzwerk Analyse des Hersteller-Handel-Serviceanbieter-Netzwerkes auf Grundlage des Transaktionskostenansatzes Marketing und unternehmensstrategische Implikationen Empirische Überprüfung der theoretischen Überlegungen am Beispiel verschiedener Fallbeispiele

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (allgemein).