Logo - springer
Slogan - springer

Earth Sciences & Geography - Geology | Mineralogie - Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde (Rezensionen)

Mineralogie

Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde

Okrusch, Martin, Matthes, Siegfried

8. Aufl. 2010, XXII, 639S. 328 Abb., 33 Abb. in Farbe.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-78201-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$49.99

Aus den Rezensionen zur 8. Auflage:

"Im Vergleich zur 7. Auflage (ID 30/05) wurde der Inhalt des „Matthes“ vollständig überarbeitet, erweitert und auf den neuesten wissenschaftlichen Stand gebracht. Aufgenommen als neue Mineralgruppen werden die Nitrate und die Borate. Ergänzend zur Vorauflage werden Probleme der Erdentstehung und der frühen Erde erörtert sowie der Aufbau der erdähnlichen Planeten und der Jupiter-Monde behandelt. Mit zahlreichen neuen Abbildungen, Literaturangaben  am Ende der Kapitel und einem umfangreichen Sachregister im Anhang. Die bewährte Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde eignet sich primär für Studenten geowissenschaftlicher Diplom-, Bachelor- und Master-Studiengänge. Möglich auch für den ambitionierten Mineraliensammler mit Grundkenntnissen in Physik, Chemie und allgemeiner Geologie. (…) (3)." (LK/OB: Kühne, in ekz, ID bzw. IN 07/10 )

"Die 8. Auflage wurde nicht nur gründlich überarbeitet, sondern auch inhaltlich erweitert. So liegt jetzt auf mehr als 600 Seiten in deutscher Sprache eine beeindruckende Vision des modernen Kenntnisstandes über die Minerale und ihrer Bildungsbedingungen in unserem Planetensystem vor. (...) Von Studierenden wird sicher ein Anhang begrüßt, in dem exemplarisch die Berechnung von Mineralformeln und ein "Lernschema" der Magmatite dargestellt sind. Ein ausführlicher Sachindex neben einem "geografischen" Index ist für Studenten und interessierte Wissenschaftler sicher eine willkommene Hilfe bei der Erarbeitung von Detailfragen. Unterstützt wird dieses noch durch eine Auswahl der weiterführenden Literatur bzw. der in den einzelnen Kapiteln zitierten Literatur. Darüber hinaus wurde die Darstellung durch weitere farbige Mineral- und Gesteinsbilder sowie Prinzipskizzen von Modellvorstellungen besonders in der Petrologie erweitert." (Klaus Heide in:  Chemie der Erde, Bd. 71/1, 2011, S. 97)

 “... viele dieser Leser werden es dem Autor danken, dass sie jetzt zum Verständnis des Teils zur Speziellen Minerologie nicht noch ein weiteres Buch benötigen, sondern rundherum mit Wissen versorgt werden. Allen anderen Geowissenschaftlern von Beruf oder Interesse kann man diese Neuauflage nur nachdrücklich ans Herz legen, auch wenn sie die letzte und vorletzte Auflage schon im Regal haben. Es gibt viel Neues zu entdecken.“ (Birgit Kreher Hartmann, in: GMIT Geowissenschaftliche Mitteilungen, March/2011, Issue 43, S. 87 f.)

“… Das Lehrbuch zeichnet sich durch seine übersichtliche Darstellungsweise, seinen folgerichtigen Textaufbau und seine reichhaltige Bebilderung aus. Der Text ist gut verständlich und gefällig zu lesen. Wo nötig, sind erläuternde Diagramme und qualitativ hochwertige Fotos beigefügt. … Der Buchpreis ist hinsichtlich Umfang und Ausstattung angemessen. Sein Kauf ist für jeden Studenten ein Muss. Dozenten sollten es nicht versäumen, seine Anschaffung auch Nebenfächlern nahezulegen. Fach- und Universitätsbibliotheken sollten das Lehrbuch auf jeden Fall mehrfach in ihrem Bestand haben.“ (C. Schmitt-Riegraf, in: Zentralblatt für Geologie und Paläontologie Teil II, 2010, Issue 3/4, S. 612 f.)

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Mineralogie.