Logo - springer
Slogan - springer

Earth Sciences & Geography - Geographical Information Systems | Desktop Mapping - Grundlagen und Praxis in Kartographie und GIS

Desktop Mapping

Grundlagen und Praxis in Kartographie und GIS

Olbrich, Gerold, Quick, Michael, Schweikart, Prof. Dr. Jürgen

Ursprünglich erschienen unter dem Titel: Computerkartographie - Eine Einführung in das Desktop Mapping am PC

3. Aufl. 2002. Softcover reprint of the original 3rd ed. 2002, IX, 309 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-56346-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-62974-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

  • Bedarfsgerechte Einführung für Praktiker und Wissenschaftler
  • Leichter Einstieg in die Details
  • Angabe geeigneter Hard- und Software
  • Demos und Bezugsadressen
Schätzungsweise 80% aller verfügbaren Daten haben geographischen Bezug. Dank der rasanten Entwicklung von Hard- und Software ist es heute leichter denn je, diese raumbezogenen Daten als Karte abzubilden. Zunehmend bedienen sich daher heute auch Praktiker und Wissenschaftler ohne spezielle Kartographiekenntnisse dieser Form der Darstellung.
Dem Leser wird hier zunächst unverzichtbares Basiswissen aus dem Bereich der thematischen Kartographie vermittelt und darauf aufbauend die Methodik der angewandten digitalen Kartographie erläutert. Wie sieht ein kartographischer PC-Arbeitsplatz aus? Wie kommen die Daten in den PC? Wie wird eine Karte daraus und wie kommt diese anschließend auf den Drucker oder ins Internet? Diese Fragen werden in einem separaten Kapitel zur angewandten digitalen Kartographie beantwortet.
Ein ausführlicher Überblick über gängige Software rundet das Buch ab. Die beiliegende CD-ROM enthält Demoversionen zu diesen Programmen. Ein Quellenverzeichnis im Anhang führt Bezugsadressen für Koordinatendaten, Sachdaten und Software.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Bildbearbeitung - CAD - Computer - Computerkartographie - DTP - Desktop Mapping - Einführung - Geoinformation - Internet - Kartographie - Landesvermessung - Netz - PC - Räumliche Informationssysteme - thematische Karte

Verwandte Fachbereiche » Anwendung von Informationssystemen - Bildverarbeitung und Computer Vision - Geographical Information Systems - Geowissenschaften & Geographie - Hardware - Software Engineering

Inhaltsverzeichnis 

1 Einleitung.- 1.1 Wesen und Funktion thematischer Karten.- 1.1.1 Funktion thematischer Karten.- 1.1.2 Definition der thematischen Karte.- 1.1.3 Typologie.- 1.1.4 Anforderungen und Grenze.- 1.2 Thematische Karten in der raumbezogenen Forschung.- 1.3 Vorteile des Desktop Mapping.- 1.4 Geschichte der Computerkartographie.- 2 Einführung in die thematische Kartographie.- 2.1 Aufbau einer thematischen Karte.- 2.1.1 Formale Bereiche.- 2.1.2 Kartenrandangaben.- 2.1.3 Inhaltliche Schichten.- 2.2 Grundkarte.- 2.2.1 Kartengrundlage.- 2.2.2 Maßstab.- 2.2.3 Netzentwürfe.- 2.2.4 Entwurf der Grundkarte.- 2.3 Ausdrucksformen und ihr Entwurf.- 2.3.1 Standortkarten.- 2.3.2 Choroplethenkarten.- 2.3.3 Diagrammkarten.- 2.3.4 Mehrschichtige Karten.- 2.3.5 Andere Kartentypen.- 2.4 Darstellung der Sachdaten.- 2.4.1 Darstellung qualitativer Daten.- 2.4.2 Darstellung quantitativer Daten.- 2.4.3 Darstellung zeitlicher Veränderungen und Abläufe.- 2.4.4 Darstellung von Richtungsdaten.- 2.4.5 Darstellung von Zusammenhängen.- 2.5 Gestaltung.- 2.5.1 Graphischer Aufbau.- 2.5.2 Graphische Grundelemente.- 2.5.3 Farbe.- 2.5.4 Beschriftungen.- 2.5.5 Kartenrandangaben.- 2.5.6 Zusammenspiel der kartographischen Elemente.- 3 Grundlagen der digitalen Kartographie.- 3.1 Hardwareausstattung des Arbeitsplatzes.- 3.1.1 Aufbau eines PCs.- 3.1.2 Komponenten im Rechnergehäuse.- 3.1.3 Bildschirm.- 3.1.4 Drucker und Plotter.- 3.1.5 Digitalisiertablett.- 3.1.6 Scanner.- 3.1.7 Kartographischer Arbeitsplatz.- 3.2 Software.- 3.2.1 Betriebssysteme.- 3.2.2 Software zur Kartographie.- 3.3 Raster- und Vektordaten.- 3.4 Geometrie- und Sachdaten.- 3.4.1 Koordinaten als Grundlage der Computerkarte.- 3.4.2 Geometriedaten und ihre Quellen.- 3.4.3 Sachdaten: Vorbereitung und Einlesen in die Karte.- 3.4.4 DDE und ODBC.- 3.5 Dateien: Typen und Umgang.- 3.5.1 Dateitypen.- 3.5.2 Graphikdateien.- 3.5.3 Organisation von Dateien.- 3.6 Kartenexport.- 3.7 Kartographie im Netz.- 3.7.1 Internet und seine Dienste.- 3.7.2 Möglichkeiten und Probleme.- 3.7.3 Präsentationsformen.- 3.7.4 Techniken im Web.- 3.8 Geoinformationssysteme.- 4 Software zur Kartenerstellung.- 4.1 Datenorientierte Anwendungen.- 4.2 Kartographie in Tabellenkalkulation und Statistik.- 4.3 Kartographieprogramme.- 4.3.1 ArcView GIS.- 4.3.2 EasyMap.- 4.3.3 MapInfo Professional.- 4.3.4 MapViewer.- 4.3.5 MERCATOR.- 4.3.6 PCMap.- 4.3.7 PolyPlot.- 4.3.8 RegioGraph.- 4.3.9 THEMAP.- 4.4 Graphikprogramme.- 4.5 Programme zur Bildbearbeitung und -analyse.- 5 Zusammenfassung.- Literatur.- Anhang 1: Wichtige Adressen.- A. Statistische Ämter.- B. Landesvermessungsämter Deutschlands.- Anhang 2: Kartographische Software.- Anhang 3: Die grauen Kästen.- Anhang 4: Dokumentation der CD-ROM.

Systemanforderungen 

Pentium III, 20 MB freier Festplattenspeicher, mind. 32 MB RAM, empfohlen 64 MB RAM, CD-Laufwerk; Windows 95/98/ME/NT 4.0/2000/XP Home, Internet Browser; Bildschirm mind. 1024x768 Pixel, 256 Farben; Acrobat Reader (Version 5.0 aufCD); Bitte beachten: Nicht jede der 10 Anwendungen lässt sich auf allen genannten Betriebssystemen installieren.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Geographische Informationssysteme / Kartographie.