Bianca Herzog wird Trade Sales Director DACH / EMEA bei Springer

Neue Ansprechpartnerin für den Buchhandel im deutschsprachigen Raum sowie Europa, Mittlerer Osten und Afrika

Heidelberg | Wiesbaden | München, 28. Oktober 2014

© Bianca Herzog | Fotograf: Roland Schmid, MünchenBianca Herzog hat zum 01. Oktober 2014 die Leitung des Bereichs Trade Sales DACH / EMEA bei Springer übernommen. In dieser Position ist sie zentrale Ansprechpartnerin für Buchhändler im deutschsprachigen Raum sowie in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Die Diplom-Betriebswirtin ist damit für die Verkaufsaktivitäten aller deutschsprachigen Wissenschaftspublikationen der Marken Springer Gabler, Springer Spektrum, Springer Medizin, Springer Vieweg und Springer VS im Buch- und Zeitschriftenbereich zuständig. Darüber hinaus zeichnet sie auch für die Buchverkäufe der englischsprachigen STM-Titel der Springer-Gruppe innerhalb der DACH- und EMEA-Region verantwortlich.

Bianca Herzog kommt von der Pearson Deutschland GmbH, wo sie in den letzten 15 Jahren in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Sales und Marketing tätig war. Zuletzt verantwortete sie dort als Sales & Marketing Managerin Higher Education den indirekten und direkten Vertrieb von Lehrbüchern und digitalen Lösungen an Universitäten, Fachhochschulen und privaten Institutionen im deutschen Sprachraum.

Wie bisher bei Pearson betreut Bianca Herzog auch bei Springer die Key Accounts und Grossisten im Handel. Zudem hat sie die Führung und Steuerung der Innen- und Außendienstteams für die Verkaufsregionen DACH und EMEA übernommen. Sie berichtet an Dagmar Laging, Vice President Library Sales / DACH Licensing / Trade Sales DACH & EMEA. „Ich freue mich sehr, dass wir Frau Herzog für Springer gewinnen konnten. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen und solide Kenntnisse im Vertrieb von wissenschaftlicher Literatur. Mit ihr an Bord haben wir einen kompetenten Ansprechpartner für unsere Buchhandelskunden im In- und Ausland. Ich wünsche Frau Herzog viel Erfolg und freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Laging.

Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Verlag für hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen im Bereich Science, Technology, Medicine. Hauptzielgruppe sind Forscher in Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten ebenso wie in Forschungsabteilungen von Unternehmen. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Diese werden von Ärzten sowie Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und der Verkehrserziehung genutzt. Springer brachte 2013 etwa 2.200 englischsprachige Zeitschriften und mehr als 8.400 neue Bücher heraus. Ebenso erscheint im Verlag die weltweit größte eBook-Collection im Bereich Science, Technology, Medicine und das umfangreichste Portfolio an Open Access-Zeitschriften. Springer Science+Business Media erzielte 2013 einen Jahresumsatz von ca. 943 Millionen Euro. Die Gruppe hat weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Bild: Foto Bianca Herzog | © Bianca Herzog, Fotograf: Roland Schmid, München

Downloads

Foto Bianca Herzog   

Logo Springer

Kontakt

Karen Ehrhardt | Springer | Corporate Communications

tel +49 611 7878 394 | karen.ehrhardt@springer.com

Google+