Von Game of Thrones bis The Walking Dead

Interpretation von Kultur in Serie

Herausgeber: Storck, Timo, Taubner, Svenja (Hrsg.)

  • Die besten TV-Serien unter der Lupe
  • Warum Serien die neuen Filme sind
  • Charaktere und Handlungen aus neuer Perspektive
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53689-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53688-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

TV-Serien sind in den letzten 15-20 Jahren zu einem besonders kreativen Feld für Schauspieler, Regisseure und Autoren geworden. Steigende Budgets und die streckenweise euphorische Resonanz beim Publikum und in den Feuilletons führen dazu, dass sich die traditionelle Form des Geschichtenerzählens vom Kinofilm zu TV-Serien hin verlagert hat - auch deshalb, weil sich das Serienformat hervorragend dazu eignet, längere Entwicklungen von Charakteren, Beziehungen und Handlungssträngen zu verfolgen. Im Zuge dessen haben sich auch unsere Sehgewohnheiten geändert. Immer öfter werden Serien nicht mehr im Fernsehen geschaut, sondern auf DVD oder gleich im Stream - und dann nicht nur eine Folge, sondern gerne auch mal die halbe Staffel am Abend. "Binge-watching" lässt grüßen. Gleichzeitig bietet die narrative und ästhetische Struktur der TV-Serie die Möglichkeit einer vielschichtigen Erkundung sozialer und gesellschaftlicher Bedingungen und Prozesse. Die Beiträge in diesem Buch nehmen Serien aus vielen verschiedenen Perspektiven in den Blick - von Psychologie, Medienwissenschaften, Amerikanistik, Kulturphilosophie bin hin zu Forensik und Neurobiologie. 

Über den Autor

Professor Dr. Timo Storck ist psychologischer Psychotherapeut und hält die Professur für Klinische Psychologie an der Psychologischen Hochschule Berlin.Professor Dr. Svenja Taubner ist psychologische Psychotherapeutin und Leiterin des Instituts für Psychosoziale Prävention an der Universitätsklinik Heidelberg.

Inhaltsverzeichnis (21 Kapitel)

  • Einleitung, oder: Previously on TV

    Storck, Timo (et al.)

    Seiten 1-9

  • »…and now my watch begins…«

    Storck, Timo

    Seiten 11-29

  • »We are the walking dead« – neue Formen des Altruismus in einer Zombiewelt

    Taubner, Svenja

    Seiten 31-47

  • Geschichts- und Gesellschaftsentwürfe in Westernserien

    Georgi-Findlay, Brigitte

    Seiten 49-66

  • Married… with a Mission

    Tuschling, Anna (et al.)

    Seiten 67-86

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53689-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53688-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Von Game of Thrones bis The Walking Dead
Buchuntertitel
Interpretation von Kultur in Serie
Herausgeber
  • Timo Storck
  • Svenja Taubner
Copyright
2017
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland
eBook ISBN
978-3-662-53689-6
DOI
10.1007/978-3-662-53689-6
Hardcover ISBN
978-3-662-53688-9
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 387
Themen