Limitiertes Angebot: Bis zu 50% Rabatt auf Bücher und eBooks im Bereich Angewandte Wissenschaften!

MedR Schriftenreihe Medizinrecht

Die Forschungsverfügung

Eine Untersuchung zu antizipierten Verfügungen in der Humanforschung unter besonderer Berücksichtigung der Arzneimittelforschung mit Demenz- und Notfallpatienten

Autoren: Reimer, Felix

  • Umfassende Darstellung der Grundlagen des Forschungsrechts und der Forschungsethik
    Hohe Aktualität im Hinblick auf das 4. AMG-Änderungsgesetz
    Ausführliche verfassungsrechtliche Untersuchung zum Selbstbestimmungsrecht
    Ausführliche Abhandlung des Problemkreises Aufklärung und Aufklärungsverzicht 
    Umfassende Diskussion der Patientenverfügung als Selbstbestimmungswerkzeug

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53262-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53261-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Diese Monografie behandelt die Voraussetzungen und die Reichweite von antizipierten Verfügungen, die Humanforschungsmaßnahmen mit Einwilligungsunfähigen – insbesondere Notfall- und Demenzpatienten – betreffen. Zunächst wird die medizinische Forschungssituation skizziert und die medizinethischen und medizinrechtlichen Grundlagen der Humanforschung sowie die nationalen und internationalen Forschungsregelungen dargestellt. In einer verfassungsrechtlichen Untersuchung werden Inhalt und Reichweite des Selbstbestimmungsrechts des Verfügenden herausgearbeitet, um anschließend die Forschungsverfügung auf deren Vereinbarkeit mit den zivilrechtlichen Normen zur Patientenverfügung und dem nationalen und europäischen Forschungsrecht zu untersuchen. Schwerpunkte sind das Aufklärungsproblem, insbesondere die notwendige Anerkennung eines teilweisen Aufklärungsverzichts und die Durchsetzung von Forschungsverfügungen.

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

  • 1. Die Forschungsverfügung als Legitimationsinstrument für Forschung mit Einwilligungsunfähigen

    Reimer, Felix

    Seiten 1-4

  • 2. Forschungsstand und Gang der Untersuchung

    Reimer, Felix

    Seiten 5-9

  • 3. Die Notwendigkeit medizinischer Forschung mit Einwilligungsunfähigen

    Reimer, Felix

    Seiten 11-21

  • 4. Medizinethische und medizinrechtliche Grundlagen und Vorüberlegungen

    Reimer, Felix

    Seiten 23-50

  • 5. Zulässigkeit klinischer Prüfungen mit Einwilligungsunfähigen

    Reimer, Felix

    Seiten 51-139

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53262-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53261-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Forschungsverfügung
Buchuntertitel
Eine Untersuchung zu antizipierten Verfügungen in der Humanforschung unter besonderer Berücksichtigung der Arzneimittelforschung mit Demenz- und Notfallpatienten
Autoren
Titel der Buchreihe
MedR Schriftenreihe Medizinrecht
Copyright
2017
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Germany
eBook ISBN
978-3-662-53262-1
DOI
10.1007/978-3-662-53262-1
Softcover ISBN
978-3-662-53261-4
Buchreihen ISSN
1431-1151
Auflage
1
Seitenzahl
XXVII, 378
Themen