Profitieren Sie jetzt: 50% Rabatt auf Bücher in BWL, VWL & Recht!

Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht

Praxis Internationaler Organisationen - Vertragswandel und völkerrechtlicher Ordnungsrahmen

Autoren: Peters, Christopher

  • Umfassende Analyse der völkerrechtlichen Grundlagen für die Praxis Internationaler Organisationen zu ihren Gründungsverträgen
    Systematische Fallstudien zur Praxis der Vereinten Nationen, ihrer Sonderorganisationen, der NATO und der EU
    Rechtsvergleichende Betrachtung der verschiedenen Organisationen: Unterschiede und Gemeinsamkeiten ihrer Praxis
    Einbettung in den theoretischen Kontext von Konstitutionalisierung, Legitimation und rule of law

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49646-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49645-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Buch

Die Gründungsverträge Internationaler Organisationen unterliegen im Lauf der Zeit erheblichem Wandel, auch wenn ihr Wortlaut nicht geändert wird. Eine wesentliche Rolle kommt dabei der Praxis der Organisationen zu. Dieser Umstand lässt sich völkerrechtlich auf die Auslegung durch die spätere Übung der Vertragsparteien zurückführen - es sei denn, die Grenzen der Interpretation werden überschritten. Die Organe Internationaler Organisationen sind dabei mehr als bloße Versammlungen der Mitgliedstaaten: Die Voraussetzungen und Rechtsfolgen ihrer Praxis hängen von Zusammensetzung, Kompetenzen und Entscheidungsverfahren ab. Auf eine Analyse des einschlägigen Völkerrechts folgen Fallstudien aus der Praxis der Vereinten Nationen, ihrer Sonderorganisationen und regionaler Organisationen. So wird der Ordnungsrahmen für die Fortentwicklung Internationaler Organisationen durch Praxis systematisch dargestellt - ohne Gefahren für Legitimation und rule of law auszublenden.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

  • A. Einführung: Die (spätere) Praxis Internationaler Organisationen – Theorie, Empirie und Rechtsvergleichung

    Peters, Christopher

    Seiten 1-10

  • B. Erster Teil: Subsequent practice im Recht der Verträge

    Peters, Christopher

    Seiten 11-129

  • C. Zweiter Teil: Organisationspraxis

    Peters, Christopher

    Seiten 131-243

  • D. Dritter Teil: Die Praxis der Vereinten Nationen und ihr Einfluss auf die Charta

    Peters, Christopher

    Seiten 245-338

  • E. Vierter Teil: Die Praxis weiterer Internationaler Organisationen

    Peters, Christopher

    Seiten 339-391

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49646-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49645-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Praxis Internationaler Organisationen - Vertragswandel und völkerrechtlicher Ordnungsrahmen
Autoren
Titel der Buchreihe
Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
Buchreihen Band
256
Copyright
2016
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
eBook ISBN
978-3-662-49646-6
DOI
10.1007/978-3-662-49646-6
Hardcover ISBN
978-3-662-49645-9
Buchreihen ISSN
0172-4770
Auflage
1
Seitenzahl
XXVIII, 500
Themen