eBooks und Zeitschriften im Bereich Technik um 50% reduziert, jetzt zugreifen!

Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben

Hilfestellung für die Praxis

Herausgeber: Wimmer-Puchinger, Beate, Gutiérrez-Lobos, Karin, Riecher-Rössler, Anita (Hrsg.)

  • - umfassendes und aktuelles Fachbuch zur psychischen Gesundheit bei Frauen
  • - Theorie und Praxis einer gendersensiblen Psychotherapie und Psychiatrie
  • - renommiertes Herausgeber- und Autorenteam
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-662-48436-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-662-48435-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Über dieses Buch

In diesem Fachbuch beschäftigen sich mehr als ein Dutzend renommierter Expertinnen und Experten mit den Ursachen von psychischen Störungen bei Frauen, zeigen konkrete präventive Maßnahmen auf und stellen mögliche Therapien und Perspektiven vor, wie die psychische Gesundheit von Frauen erhalten werden kann.

Psychische Störungen treten nämlich bei Frauen und Männern zwar insgesamt gleich häufig auf, doch sind Frauen anderen Risiken, Belastungen und Erkrankungen ausgesetzt. Sie leiden häufiger an Depressionen, Angst- oder Essstörungen.

Das Buch richtet sich an Fachleute in der Medizin, vor allem in der Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Psychiatrie, in der Psychologie sowie an Expertinnen und Experten, die in der psychosozialen Betreuung und Beratung im Bereich Frauengesundheit tätig sind. Es ist auch für Lehrende und Studierende in diesen Fachgebieten zu empfehlen.

Es analysiert die Grundlagen der psychischen Gesundheit von Frauen, zudem werden folgende Themenbereiche behandelt: Körperbild und Selbstzweifel; Gewalt und Früherkennung; Sexualität und Unsicherheit; Schwangerschaft beziehungsweise Elternschaft und Krisen; Reproduktionsmedizin und Psyche; Migration und Risiken sowie das Thema Psychotherapie und Gender.

Stimmen zum Buch

“... Zu jedem Thema wird der aktuelle Forschungsstand vorgestellt und ein Fazit für die Praxis gegeben. Ergänzt wird der Text des umfangreichen Fachbuchs um Abbildungen, Tabellen, Literaturhinwiese und Internetadressen. Zielgruppe des Buches sind Fachleute der Medizin, Psychiatrie, Psychologie oder Experten aus dem Bereich Frauengesundheit sowie Lehrende und Studierende dieser Fachgebiete.” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 15. Mai 2016)


Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

  • Weiblicher Selbstwert auf dem gesellschaftlichen Prüfstand

    Wimmer-Puchinger, Beate

    Seiten 3-18

  • Weibliche Rollen und psychische Gesundheit

    Riecher-Rössler, Anita

    Seiten 19-34

  • Wie die Beschäftigung mit dem eigenen Körper die psychische Gesundheit von Frauen untergräbt

    Orbach, Susie

    Seiten 37-44

  • Das weibliche Genitale als öffentlicher Ort!?

    Borkenhagen, Ada

    Seiten 45-53

  • Die Psychologie der Schönheitsmedizin vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Körpernormen

    Langer, Michaela

    Seiten 55-71

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-662-48436-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-662-48435-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben
Buchuntertitel
Hilfestellung für die Praxis
Herausgeber
  • Beate Wimmer-Puchinger
  • Karin Gutiérrez-Lobos
  • Anita Riecher-Rössler
Copyright
2016
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-48436-4
DOI
10.1007/978-3-662-48436-4
Softcover ISBN
978-3-662-48435-7
Auflage
1
Seitenzahl
XX, 245
Anzahl der Bilder und Tabellen
31 schwarz-weiß Abbildungen, 18 Abbildungen in Farbe
Themen