Limitiertes Angebot: Bis zu 50% Rabatt auf Bücher und eBooks im Bereich Angewandte Wissenschaften!

Jahrbuch Medienpädagogik

Jahrbuch Medienpädagogik 14

Der digitale Raum - Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven

Herausgeber: Pietraß, M., Fromme, J., Grell, P., Hug, T. (Hrsg.)

  • Theoretische und empirische Untersuchungen des digitalen Raums Erziehungswissenschaftliche Studie 
  • Didaktische Potenziale des digitalen Raums
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19839-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19838-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Sammelband thematisiert Potenziale und Relevanzen digitaler Räumlichkeit für Lern-, Sozialisations- und Bildungsprozesse. Ausgehend von Überlegungen zu den medialen Bedingungen des digitalen Raums fragen die Autorinnen und Autoren nach neuen Ermöglichungsräumen für Bildung und entwickeln medienpädagogische Perspektiven: Was zeichnet pädagogische Prozesse unter den Bedingungen digitaler Räumlichkeit in qualitativer Hinsicht aus? Wie kann der digitale Raum didaktisch genutzt werden? Welche Implikationen sind aus den Besonderheiten des digitalen Raums für die Mediendidaktik und für die Vermittlung von Medienkompetenz ableitbar? 

Über den Autor

Prof. Dr. Manuela Pietraß, Universität der Bundeswehr München, Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Medienbildung

Prof. Dr. Johannes Fromme, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Medien- und Erwachsenenbildung

Prof. Dr. Petra Grell, Technische Universität Darmstadt, Medienpädagogik

Prof. Dr. Theo Hug, Universität Innsbruck, Medienpädagogik und Kommunikationskultur

 

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

  • Der digitale Raum. Medienpädagogische Konzeptionen und Perspektiven

    Pietraß, Manuela (et al.)

    Seiten 7-9

  • Die Ermöglichung von Lernen und Bildung im digitalen Raum. Medienpädagogische Perspektiven

    Pietraß, Manuela

    Seiten 11-32

  • Jugendliche Bricolagen – Eine Spurensuche zwischen digitalen und analogen Räumen

    Flasche, Viktoria

    Seiten 35-54

  • Prekäre Mediale Selbst-Bezeugung

    Waldmann, Maximilian (et al.)

    Seiten 55-73

  • Revidierbarkeit, ein Muster der Hypersphäre

    Daryan, Nika

    Seiten 75-94

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19839-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-19838-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Jahrbuch Medienpädagogik 14
Buchuntertitel
Der digitale Raum - Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven
Herausgeber
  • Manuela Pietraß
  • Johannes Fromme
  • Petra Grell
  • Theo Hug
Titel der Buchreihe
Jahrbuch Medienpädagogik
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-19839-8
DOI
10.1007/978-3-658-19839-8
Softcover ISBN
978-3-658-19838-1
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 233
Anzahl der Bilder und Tabellen
28 schwarz-weiß Abbildungen
Themen