175-jähriges Jubiläum des Springer Verlags – feiern Sie mit uns!

Die Neuordnung des Journalismus

Eine Studie zur Gründung neuer Medienorganisationen

Autoren: Buschow, Christopher

  • Kommunikationswissenschaftliche Studie zu Neugründungen im Journalismus
  • Praxistheoretische Konzeptualisierung von Journalismus
  • Rekonstruktion der Praxis des Gründens im Journalismus
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18872-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18871-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Im Mittelpunkt des Bandes steht die zukünftige Organisation der Journalismusproduktion. Christopher Buschow untersucht Neugründungen und Start-ups, die mitunter innovativer und zukunftsorientierter arbeiten können als Presseverlage und ihre Redaktionen. Der Autor zeigt auf Grundlage empirischer Fallstudienforschung, was es bedeutet, in neugegründeten Medienorganisationen ‚Journalismus zu produzieren‘ und ‚Medien zu managen‘. Ziel des Bandes ist es, die Untersuchung von Entrepreneurship und Unternehmertum in den Medien als einen instruktiven Zugang zur derzeitigen Neuordnung des Journalismus zu profilieren.

Über den Autor

Dr. Christopher Buschow ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

  • Einleitung: Den Möglichkeitsraum einer neuen Ordnung des Journalismus entfalten

    Buschow, Christopher

    Seiten 23-38

  • Entwicklung eines theoretischen Bezugsrahmens

    Buschow, Christopher

    Seiten 39-95

  • Bestimmung der Grundbegriffe und Entwicklung einer Forschungsstrategie

    Buschow, Christopher

    Seiten 97-112

  • Herleitung einer Vergleichsfolie: Die Praxis des Journalismus und ihr Wandel

    Buschow, Christopher

    Seiten 113-149

  • Neugegründete Organisationen im Journalismus

    Buschow, Christopher

    Seiten 151-193

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18872-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-18871-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Neuordnung des Journalismus
Buchuntertitel
Eine Studie zur Gründung neuer Medienorganisationen
Autoren
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-18872-6
DOI
10.1007/978-3-658-18872-6
Softcover ISBN
978-3-658-18871-9
Auflage
1
Seitenzahl
XXI, 425
Anzahl der Bilder und Tabellen
32 schwarz-weiß Abbildungen
Themen