eBooks und Zeitschriften im Bereich Technik um 50% reduziert, jetzt zugreifen!

Väter allerlei Geschlechts

Generationenverhältnisse und Autoritätsfiguren in Fernsehserien

Herausgeber: Besand, Anja, Arenhövel, Mark, Sanders, Olaf (Hrsg.)

  • Überblick über Väterrollen in Fernsehserien
    Zur Thematisierung von Familienbeziehungen
    Aktuelle Studien

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16424-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16423-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band lädt ein darüber nachzudenken, wie Fernsehserien Vaterschaft (und durchaus auch Mutterschaft) inszenieren und welche Momente der gesellschaftlichen Selbstreflexion und Projektion sich darin abzeichnen. Dabei gilt das besondere Interesse dem spezifischen Reflexionspotential serieller Formate: Unter dem Stichwort der Intergenerationenambivalenz fragen wir, wie serielle Fernseherzählungen von Vaterschaft die zunehmende Spannung zwischen traditionellen, auch normativen Rollenbildern und gelebten Familienpraxen auffächern. Welche Modelle von Elternschaft entwerfen Fernsehserien, welche Familienutopien oder -dystopien imaginieren sie? Wie wird dabei über Geschlechter- und Familienrollen reflektiert? Wie thematisieren sie die Widersprüche von Affekt und Macht, von Autonomie und Abhängigkeit in Familienbeziehungen?

Über den Autor

Dr. Anja Besand ist Professorin für Didaktik der politischen Bildung am Institut für Politikwissenschaft der TU Dresden.Dr. Mark Arenhövel ist Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Philosophischen Fakultät der TU Dresden.Dr. Olaf Sanders ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Helmut-Schmidt- Universität Hamburg.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

  • Wenn Mütter auch Väter sind und Väter auch Mütter. Eine Einleitung

    Besand, Anja (et al.)

    Seiten 1-6

  • Ben Cartwright und andere Väter: Bonanza

    Georgi-Findlay, Brigitte

    Seiten 7-23

  • Komische Väter? Das Lustige, das Lächerliche und Vorstellungen von der ‚guten Familie‘ in Sitcoms

    Kanzler, Katja

    Seiten 25-42

  • Väterliche Prekarität in The Sopranos

    Pazzini, Karl-Josef (et al.)

    Seiten 43-75

  • Von Max zu Maura: Auf der Suche nach Trans*gressiver Elternschaft im US-amerikanischen Fernsehen

    Frotscher, Mirjam M. (et al.)

    Seiten 77-95

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16424-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-16423-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Väter allerlei Geschlechts
Buchuntertitel
Generationenverhältnisse und Autoritätsfiguren in Fernsehserien
Herausgeber
  • Anja Besand
  • Mark Arenhövel
  • Olaf Sanders
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-16424-9
DOI
10.1007/978-3-658-16424-9
Softcover ISBN
978-3-658-16423-2
Auflage
1
Seitenzahl
V, 159
Anzahl der Bilder und Tabellen
33 schwarz-weiß Abbildungen
Themen