Nur jetzt: Über 2000 englischsprachige Springer Protocols für je nur 9,99€!

Politik und Regieren in Sachsen-Anhalt

Herausgeber: Träger, Hendrik, Priebus, Sonja (Hrsg.)

  • Erste umfassende Darstellung von Akteuren und Politikfeldern in Sachsen-Anhalt
  • Rückblick auf 25 Jahre Politik in einem ostdeutschen Bundesland 
  • Einer von zahlreichen Bänden zu Politik und Regieren in den deutschen Ländern
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13689-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13688-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Ein Vierteljahrhundert nach der (Wieder-)Gründung von Sachsen-Anhalt bietet der Band eine umfangreiche Analyse der Entwicklung des Landes seit 1990 und, sofern dies beim jeweiligen Thema möglich ist, einen Vergleich mit anderen (ostdeutschen) Bundesländern. Das interdisziplinär zusammengesetzte Autorenteam beschäftigt sich mit der Geschichte des Landes und untersucht sowohl die politischen beziehungsweise gesellschaftlichen Institutionen und Akteure als auch die auf Landesebene relevanten Politikfelder. Ein wiederkehrendes Thema sind dabei die aktuellen Herausforderungen und Chancen für Sachsen-Anhalt. Außerdem berichten mit einem ehemaligen Ministerpräsidenten und einem früheren Innenstaatssekretär zwei politische Praktiker aus der Perspektive von Insidern.Die Beiträge widmen sich unter anderem den folgenden Fragen: Was prägte Sachsen-Anhalt in den vergangenen 25 Jahren? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten weist das Land im Vergleich zu den anderen (ostdeutschen) Bundesländern auf? Gibt es etwas „typisch sachsen-anhaltisches“?

Über den Autor

Dr. Hendrik Träger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gesellschaftswissenschaften (Fachdisziplin Politikwissenschaft) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig.
Sonja Priebus, M.A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesellschaftswissenschaften (Fachdisziplin Politikwissenschaft) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 

Inhaltsverzeichnis (25 Kapitel)

  • Politik und Regieren in Sachsen-Anhalt: Vorreiter oder Nachzügler?

    Träger, Hendrik (et al.)

    Seiten 1-12

  • Sachsen-Anhalt ist „kein politisches Schwergewicht“

    Wolfgang Böhmer, a. D.

    Seiten 15-29

  • 2006 bis 2011: fünf Jahre mit tiefgreifenden Strukturveränderungen in Sachsen-Anhalt

    Erben, Rüdiger

    Seiten 31-37

  • Die Geschichte Sachsen-Anhalts: doppelte Landesgründung unter schwierigen Umständen

    Tullner, Mathias

    Seiten 41-53

  • Leben mit der Grenze: die westlichen Kreise des heutigen Sachsen-Anhalt zwischen 1945 und 1990

    Kaltenborn, Steffi

    Seiten 55-70

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13689-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13688-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Politik und Regieren in Sachsen-Anhalt
Herausgeber
  • Hendrik Träger
  • Sonja Priebus
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
The Editor(s) (if applicable) and The Author(s) 2018
eBook ISBN
978-3-658-13689-5
DOI
10.1007/978-3-658-13689-5
Softcover ISBN
978-3-658-13688-8
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 449
Anzahl der Bilder und Tabellen
12 schwarz-weiß Abbildungen
Themen