175-jähriges Jubiläum des Springer Verlags – feiern Sie mit uns!

Gleichstellung messbar machen

Grundlagen und Anwendungen von Gender- und Gleichstellungsindikatoren

Herausgeber: Wroblewski, Angela, Kelle, Udo, Reith, Florian (Hrsg.)

  • Wissenschaftlich und politisch hochaktuelle Thematik
  • Umfassende Darstellung zur Entwicklung und Bewertung von Gender-Indikatoren
  • Eine der ersten Publikationen zu dieser Thematik
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 16. Oktober 2017
  • ISBN 978-3-658-13237-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 16. Oktober 2017
  • ISBN 978-3-658-13236-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieser Band schließt eine wichtige Lücke in den politischen und wissenschaftlichen Debatten um Gleichstellung, indem die zahlreichen Herausforderungen, die die Entwicklung und Bewertung von Indikatoren für Gleichstellung mit sich bringen, umfassend dargestellt und diskutiert werden. Auf dieser Basis werden allgemeine Kriterien für die Entwicklung von Gender- und Gleichstellungsindikatoren formuliert. Neben den methodischen und gendertheoretischen Fragen, die hierbei berücksichtigt werden müssen, wird auch auf die Rolle von Gender- und Gleichstellungsindikatoren im Rahmen politischer Prozesse eingegangen.

Über den Autor

Dr. Angela Wroblewski ist Senior Researcher am Institut für höhere Studien und Lehrbeauftragte an der Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien. 
Dr. Udo Kelle ist Professor für Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik an der Helmut-Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg. 
Dr. Florian Reith ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für empirische Sozialforschung und Statistik an der Helmut-Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.

Stimmen zum Buch

“… empfiehlt sich der Band eher fortgeschrittenen Gleichstellungsakteur(inn)en, die ihre derzeitige Praxis hinterfragen möchten.” (in: Neue Caritas, Jg. 117, Heft 19, 7. November 2016)


Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

  • Einleitung: Gleichstellung messbar machen

    Wroblewski, Angela (et al.)

    Seiten 1-12

  • Einführung in die Grundlagen der Entwicklung von Indikatoren

    Meyer, Wolfgang

    Seiten 15-38

  • Theoretische Grundlagen zur Operationalisierung von Gleichstellung

    Pimminger, Irene

    Seiten 39-60

  • Von geschlechtsdifferenzierten Daten zu Gender- und Gleichstellungsindikatoren

    Pimminger, Irene (et al.)

    Seiten 61-79

  • Präzise messbar, zuverlässig … und gültig? Statistische und methodische Probleme von Gender- und Gleichstellungsindikatoren

    Kelle, Udo

    Seiten 81-102

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 16. Oktober 2017
  • ISBN 978-3-658-13237-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 16. Oktober 2017
  • ISBN 978-3-658-13236-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Gleichstellung messbar machen
Buchuntertitel
Grundlagen und Anwendungen von Gender- und Gleichstellungsindikatoren
Herausgeber
  • Angela Wroblewski
  • Udo Kelle
  • Florian Reith
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-13237-8
DOI
10.1007/978-3-658-13237-8
Softcover ISBN
978-3-658-13236-1
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 289
Anzahl der Bilder und Tabellen
18 schwarz-weiß Abbildungen, 3 Abbildungen in Farbe
Themen