175-jähriges Jubiläum des Springer Verlags – feiern Sie mit uns!

Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation

Herausgeber: Bonfadelli, H., Fähnrich, B., Lüthje, C., Milde, J., Rhomberg, M., Schäfer, M.S. (Hrsg.)

  • Erster systematischer Überblick über ein wachsendes Forschungsfeld
  • Knappe und verständliche Übersichtsartikel
  • Verfasst von führenden Experten
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12898-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12897-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Wissenschaftskommunikation ist zentral für moderne Wissensgesellschaften – und in den vergangenen Jahren immer vielfältiger geworden. Sie findet in der Wissenschaft auf Konferenzen oder in Fachpublikationen statt, in der Politik- und Unternehmensberatung, in Kampagnen, in Massenmedien und in Social Media. Die Kommunikationswissenschaft und andere Sozialwissenschaften haben sich in den letzten Jahren verstärkt mit dem Thema Wissenschaftskommunikation befasst. Der Band kartiert dieses Forschungsfeld, identifiziert zentrale Themen, theoretische Perspektiven und Fragestellungen und stellt den Wissensstand überblickshaft dar.

Über den Autor

Dr. Heinz Bonfadelli ist emeritierter Professor am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ) der Universität Zürich. Dr. Birte Fähnrich ist Postdoctoral Fellow am Lehrstuhl für Politische Kommunikation, Fakultät für Staats- und Gesellschaftswissenschaften, Zeppelin Universität Friedrichshafen. Dr. Corinna Lüthje leitet das DFG-Projekt „Mediatisierte Wissenschaftskommunikation in post-normalen und traditionellen Forschungsfeldern“ und lehrt am Institut für Medienwissenschaft der Universität Rostock. Dr. Jutta Milde ist Postdoctoral Fellow in der Interdisziplinären Forschungsgruppe (IFG) Umwelt an der Universität Koblenz-Landau. Dr. Markus Rhomberg ist Professor für Politische Kommunikation und Leiter des Forschungszentrums Politische Kommunikation an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Dr. Mike Schäfer ist Professor für Wissenschafts-, Krisen- und Risikokommunikation am IPMZ und Direktor des Kompetenzzentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung der Universität Zürich.

Stimmen zum Buch

“… Dabei zeigen die Autoren die historischen wie auch theoretischen Grundlagen des Themas auf und bieten so eine Lektüre, die nicht nur, aber besonders für die Akteure der Wissenschaftskummunikation interessant ist.” (in: Deutsche Universitätszeitung, Heft 1, 27. Januar 2017)​

Inhaltsverzeichnis (24 Kapitel)

  • Das Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation

    Bonfadelli, Heinz (et al.)

    Seiten 3-14

  • Kritische Beobachtungen zur Geschichte der Wissenschaftskommunikation

    Bauer, Martin W.

    Seiten 17-40

  • Gesellschaftstheorien in der Wissenschaftskommunikation

    Görke, Alexander (et al.)

    Seiten 41-62

  • Organisationstheoretische Perspektiven auf die Wissenschaftskommunikation

    Rödder, Simone

    Seiten 63-81

  • Handlungstheoretische Perspektiven auf die Wissenschaftskommunikation

    Bonfadelli, Heinz

    Seiten 83-105

Dieses Buch kaufen

eBook 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12898-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-12897-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation
Herausgeber
  • Heinz Bonfadelli
  • Birte Fähnrich
  • Corinna Lüthje
  • Jutta Milde
  • Markus Rhomberg
  • Mike S. Schäfer
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-12898-2
DOI
10.1007/978-3-658-12898-2
Softcover ISBN
978-3-658-12897-5
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 476
Anzahl der Bilder und Tabellen
22 schwarz-weiß Abbildungen
Themen