Politik und Religion

Religionspolitik und Politik der Religionen in Deutschland

Fallstudien und Vergleiche

Herausgeber: Liedhegener, Antonius, Pickel, Gert (Hrsg.)

  • Überblick zur aktuellen Erforschung von Religionspolitik Interdisziplinäre Perspektive auf den Gegenstand
  • Alle Beiträge wurden einem Begutachtungsverfahren unterzogen
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11821-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11820-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieser Band beschäftigt sich mit einem zunehmend wichtigeren Bereich der politischen Auseinandersetzung in Deutschland: der Religionspolitik. Nicht nur Demonstrationen mit religions- bzw. islamkritischem Inhalt, sondern auch vielfältige Themen politischer Entscheidung von der Religionsfreiheit und staatlichen Regulierung von Religion bis hin zu Biopolitik, Sterbehilfe und Lebensschutz zeigen die Bedeutung religiöser wie auch säkular geprägter Positionen in öffentlichen Diskussionen und politischen Streitthemen. Anders als erwartet hat die Säkularisierung in Deutschland nicht zu einem Verschwinden von Debatten über Religion geführt. Im Gegenteil kann unter Bedingungen religiöser Pluralisierung sogar von einer neuen, für manche überraschenden Bedeutung religionspolitischer Diskurse gesprochen werden.

Über den Autor

Dr. Antonius Liedhegener ist Professor für Politik und Religion an der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern.Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie am Institut für Praktische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. 

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

  • Religionspolitik in Deutschland – ein Politikbereich gewinnt neue Konturen

    Liedhegener, Antonius (et al.)

    Seiten 3-22

  • Religionspolitisch relevante Theoriedebatten in Deutschland – eine vorläufige Skizze

    Hidalgo, Oliver

    Seiten 23-60

  • Postsäkulares Parlament

    Barbato, Mariano

    Seiten 63-82

  • Ist der Katholizismus noch entscheidend?

    Preidel, Caroline

    Seiten 83-107

  • Religion im moralpolitischen Diskurs

    Nebel, Kerstin

    Seiten 109-129

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11821-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11820-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Religionspolitik und Politik der Religionen in Deutschland
Buchuntertitel
Fallstudien und Vergleiche
Herausgeber
  • Antonius Liedhegener
  • Gert Pickel
Titel der Buchreihe
Politik und Religion
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11821-1
DOI
10.1007/978-3-658-11821-1
Softcover ISBN
978-3-658-11820-4
Buchreihen ISSN
2510-4748
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 338
Anzahl der Bilder und Tabellen
17 schwarz-weiß Abbildungen
Themen