Qualitative Online-Erhebungen

Voraussetzungen - Möglichkeiten - Grenzen

Herausgeber: Schiek, Daniela, Ullrich, Carsten G. (Hrsg.)

  • Erstmals methodische Reflektion von Online-ErhebungenGrundlagen für Forschende
  • Aktueller Stand der Forschung
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11817-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11816-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Qualitative Online-Forschung wird zwar immer häufiger durchgeführt, aber nur selten methodologisch reflektiert: Welche Funktionen und Merkmale haben Online-Kommunikationen und wie können diese erkenntnisgewinnend für die Qualitative Forschung genutzt werden? Diese und weitere Fragen sind Gegenstand dieses Bandes. Im Vordergrund stehen dabei (reaktive) Verfahren der qualitativen Datenerhebung wie Interviews und Gruppendiskussionen.

Über den Autor

Dr. Daniela Schiek ist derzeit Vertretungsprofessorin für Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung an der Universität Bielefeld.
Dr. Carsten G. Ullrich ist Professor für Methoden der Qualitativen Sozialforschung an der Universität Duisburg-Essen.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

  • Qualitative Online-Erhebungen: Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen

    Schiek, Daniela (et al.)

    Seiten 1-21

  • Wissenschaftsblogs: zwischen gesellschaftlicher Kontextherstellung und Selbstbezüglichkeit

    Wenninger, Andreas

    Seiten 25-54

  • Spezifika der Social Media-Nutzung in Arbeitsorganisationen und Möglichkeiten ihrer empirischen Untersuchung

    Bergmann, Jens

    Seiten 55-84

  • Anwendung rekonstruktiver Verfahren bei der Analyse von Online-Kommentaren

    Graf, Verena

    Seiten 85-110

  • Videoaufzeichnungen als Archivierungsmethode in der Online-Forschung: sukzessive und simultane Fixierung sozialwissenschaftlicher Daten

    Galanova, Olga

    Seiten 111-123

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11817-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-11816-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Qualitative Online-Erhebungen
Buchuntertitel
Voraussetzungen - Möglichkeiten - Grenzen
Herausgeber
  • Daniela Schiek
  • Carsten G. Ullrich
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11817-4
DOI
10.1007/978-3-658-11817-4
Softcover ISBN
978-3-658-11816-7
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 199
Anzahl der Bilder und Tabellen
20 schwarz-weiß Abbildungen, 10 Abbildungen in Farbe
Themen