Nur jetzt: Über 2000 englischsprachige Springer Protocols für je nur 9,99€!

Springer Reference Sozialwissenschaften

Handbuch Diskriminierung

Herausgeber: Scherr, Albert, El-Mafaalani, Aladin, Yüksel, Emine Gökçen (Hrsg.)

  • Theoretische, empirische und praktische Aspekte zu Diskriminierung
  • Für Wissenschaft und Praxis
  • Entwickelt Anti-Diskriminierungsstrategien
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10976-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10975-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 135,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13379-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Reference Work

In diesem Band wird das gesellschaftspolitisch bedeutsame Themenfeld Diskriminierung umfassend dargestellt. Dabei wird von einem interdisziplinär tragfähigen Begriffsverständnis ausgegangen. Dargestellt werden der Stand der Forschung der relevanten wissenschaftlichen Disziplinen sowie Konzepte und Forschungsergebnisse zur Diskriminierung in gesellschaftlichen Teilsystemen und in Bezug auf Gruppen- und Personenkategorien. Aufgezeigt werden zudem Anti-Diskriminierungsstrategien und Institutionen der Anti-Diskriminierungspraxis. Damit ermöglicht das Handbuch einen fundierten Überblick sowie thematische Vertiefungen und stellt Grundlagen für die wissenschaftliche Forschung und für die politische Diskussion zur Verfügung.

Über den Autor

Dr. Albert Scherr ist Professor für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.Dr. Aladin El-Mafaalani ist Professor für Politikwissenschaft am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster.Gökçen Yüksel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Stimmen zum Buch

“... Das Buch bietet wertvolle Einsichten in mögliche Ursachen, Formen und Folgen von Diskriminierung aus historischer, soziologischer, sozialpsychologischer, sprach-, erziehungs- und rechtswissenschaftlicher Perspektive. Außerdem geben die Beiträge Aufschluss über die gesetzlichen Bestimmungen. ... Das Handbuch eignet sich für Personalverantwortliche wie für Antidiskriminierungsbeauftragte gleichermaßen. Es sollte jede Büchersammlung zum Thema ergänzen.” ( in: Elisabeth Mantl, elisabeth-mantel.de, 29. März 2017)


Inhaltsverzeichnis (43 Kapitel)

  • Zur Begründung des Diskriminierungsverbots

    Fritzsche, Karl Peter

    Seiten 3-23

  • Historische Diskriminierungsforschung

    Hálfdanarson, Guðmundur (et al.)

    Seiten 25-37

  • Soziologische Diskriminierungsforschung

    Scherr, Albert

    Seiten 39-58

  • Sozialpsychologische Diskriminierungsforschung

    Zick, Andreas

    Seiten 59-80

  • Sprachwissenschaftliche Diskriminierungsforschung

    Reisigl, Martin

    Seiten 81-100

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10976-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10975-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 135,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-13379-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handbuch Diskriminierung
Herausgeber
  • Albert Scherr
  • Aladin El-Mafaalani
  • Emine Gökçen Yüksel
Titel der Buchreihe
Springer Reference Sozialwissenschaften
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-10976-9
DOI
10.1007/978-3-658-10976-9
Druckausgabe ISBN
978-3-658-10975-2
Druckausgabe + eBook ISBN
978-3-658-13379-5
Auflage
1
Seitenzahl
XVII, 833
Anzahl der Bilder und Tabellen
2 schwarz-weiß Abbildungen
Themen