Limitiertes Angebot: Bis zu 50% Rabatt auf Bücher und eBooks im Bereich Angewandte Wissenschaften!

Die Innenwelt der Ökonomie

Wissen, Macht und Performativität in der Wirtschaftswissenschaft

Herausgeber: Maeße, Jens, Pahl, Hanno, Sparsam, Jan (Hrsg.)

  • Wie in der Wirtschaftswissenschaft Wissen erzeugt wird
  • Grundlegende Studie zu einem wichtigen Paradigma der Spätmoderne
  • Umfassend und präzise
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10428-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10427-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Mit dem Begriff der Innenwelt der Ökonomie adressiert der vorliegende Band die vielfältigen Eintrittspunkte von ökonomischem Wissen in die Wirtschaft. Dieses Wissen ist nicht auf die Wirtschaftswissenschaft beschränkt. Vielmehr findet ökonomisch relevante Wissensproduktion auch in der Politik, den Medien, in der Wirtschaft selbst sowie anderen gesellschaftlichen Bereichen statt. Die Beiträge des Bandes zeichnen aus soziologischer, wissenschaftshistorischer, ethnographischer und wissenschaftstheoretischer Perspektive die Umrisse dieses Forschungsfeldes nach. Ihr gemeinsames Ziel ist eine systematische empirische Untersuchung wirtschaftswissenschaftlichen Wissens und dessen Einfluss auf ökonomische Verhältnisse vor einem interdisziplinären Horizont. Ihr Gegenstandsbereich umfasst die Produktion ökonomischen Wissens, die Wirtschaftswissenschaft als Faktor im Spiel um Macht und Legitimität sowie die performative Rolle der Ökonomik.


Über den Autor

Dr. Jens Maeße ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Dr. Hanno Pahl und Dr. Jan Sparsam sind Wissenschaftliche Mitarbeiter im BMBF-Projekt „Vom Modell zur Steuerung: Der Einfluss der Wirtschaftswissenschaft auf die politische Gestaltung der Finanzmärkte durch Zentralbanken“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Inhaltsverzeichnis (19 Kapitel)

  • Die Innenwelt der Ökonomie

    Maeße, Jens (et al.)

    Seiten 1-30

  • Temporalitäten in der wirtschaftswissenschaftlichen Modellbildung

    Giacovelli, Sebastian (et al.)

    Seiten 33-54

  • Die Ökonomik als wissenschaftliches Macht- und Schlachtfeld

    Heise, Arne

    Seiten 55-81

  • Alltagswissen in der Krise

    Kuhn, Oliver E.

    Seiten 83-106

  • Qualitative Forschungsmethoden in der deutschen Volkswirtschaftslehre

    Lenger, Alexander (et al.)

    Seiten 107-134

Dieses Buch kaufen

eBook 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10428-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10427-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Innenwelt der Ökonomie
Buchuntertitel
Wissen, Macht und Performativität in der Wirtschaftswissenschaft
Herausgeber
  • Jens Maeße
  • Hanno Pahl
  • Jan Sparsam
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-10428-3
DOI
10.1007/978-3-658-10428-3
Softcover ISBN
978-3-658-10427-6
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 505
Anzahl der Bilder und Tabellen
3 schwarz-weiß Abbildungen, 13 Abbildungen in Farbe
Themen