eBooks und Zeitschriften im Bereich Technik um 50% reduziert, jetzt zugreifen!

Stressmanagement im Fernstudium

Ein Praxisratgeber für nebenberuflich Aktive

Autoren: Scherenberg, Viviane, Buchwald, Petra

  • Der erste Stress-Ratgeber fürs Fernstudium!
  • Mit Fallbeispielen, Übungen und individuellen Handlungsplänen
  • Idealer Studienbegleiter
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-658-09607-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-658-09606-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Über dieses Buch

Menschen, die sich nebenberuflich weiterqualifizieren und Beruf, Familie und Fernstudium oder Fernlehrgang miteinander vereinen müssen, sind besonderen Stress-Situationen ausgesetzt. Dieser Praxisratgeber möchte sowohl Fernstudierende als auch Angehörige und Lehrende über die spezifischen Mehrfachbelastungen und den damit verbundenen Stress informieren. Er bietet konkrete Übungen zur Selbst-Analyse und Reflexion sowie zahlreiche praxisorientierte Umsetzungshilfen zur akuten und langfristigen Stressbewältigung im Fernstudium an. Kurz: wertvolle Hinweise für alle, die ein entspanntes Fernstudium absolvieren möchten.

Über den Autor

Prof. Dr. Viviane Scherenberg MPH ist seit Mitte 2009 als Autorin und Lehrbeauftragte für den Bereich Public Health und seit April 2011 als Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung an der APOLLON Hochschule für Gesundheitswirtschaft in Bremen tätig. Zuvor studierte sie Betriebswirtschaft (Schwerpunkt Marketing) an der AKAD Hochschule, Angewandte Gesundheitswissenschaften und Public Health an der Universität Bielefeld und promovierte am Zentrum für Sozialpolitik (Universität Bremen) bei Herrn Prof. Dr. Gerd Glaeske. Sie verfügt zudem über eine Ausbildung als psychologische Beraterin (ALH). Vor ihrer Hochschultätigkeit war sie 8 Jahre in der Industrie und 13 Jahre in einer Marketingagentur tätig (u. a. Leitung des Bereichs Health- & Socialcare). Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen und engagiert sich ehrenamtlich in diversen Verbänden (z. B. BDVB: Fachgruppe s3 – Soziale Sicherungssysteme, Gesundheitsökonomie; Gesellschaft für Nachhaltigkeit).

Prof. Dr. Petra Buchwald, Diplom-Pädagogin, Dr. phil., Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie, arbeitet an der Bergischen Universität Wuppertal am Institut für Bildungsforschung in der School of Education. Im Anschluss an ihre Promotion habilitierte sie sich an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf im Bereich der Stressforschung. Für ihr Forschungsprojekt „Stress gemeinsam bewältigen“ erhielt sie im Jahr 2000 den Bennigsen-Foerder-Preis des Landes Nordrhein-Westfalen für außergewöhnliche wissenschaftliche Leistungen. Petra Buchwald ist Autorin bzw. Herausgeberin von vielen Büchern und Artikeln und war Präsidentin der internationalen Stress and Anxiety Research Society (STAR).

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

  • Einleitung

    Scherenberg, Viviane (et al.)

    Seiten 1-3

  • Was heißt Stress im Fernstudium?

    Scherenberg, Viviane (et al.)

    Seiten 5-39

  • Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

    Scherenberg, Viviane (et al.)

    Seiten 41-73

  • Wie können Sie Stress im Fernstudium vorbeugen und langfristig reduzieren?

    Scherenberg, Viviane (et al.)

    Seiten 75-158

  • Nachwort

    Scherenberg, Viviane (et al.)

    Seiten 159-160

Dieses Buch kaufen

eBook n/a
  • ISBN 978-3-658-09607-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-658-09606-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Stressmanagement im Fernstudium
Buchuntertitel
Ein Praxisratgeber für nebenberuflich Aktive
Autoren
Copyright
2016
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-09607-6
DOI
10.1007/978-3-658-09607-6
Softcover ISBN
978-3-658-09606-9
Auflage
1
Seitenzahl
XVII, 170
Anzahl der Bilder und Tabellen
84 schwarz-weiß Abbildungen
Themen