Deutsche Außenpolitik gegenüber Amerika nach 9/11

Eine kontrafaktische Außenpolitikanalyse

Autoren: Hartenstein, Hendrik

  • ​Sozialwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09556-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09555-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Im Rückblick erscheint die deutsche Außenpolitik gegenüber den USA nach dem 11. September – und ihre deutliche Verschiebung insbesondere unter der Regierung Schröder – schlüssiger, als sie es war und ist. Hendrik Hartenstein zeigt mithilfe der kontrafaktischen Außenpolitikanalyse die Kontingenz und Widersprüchlichkeit dieser Entwicklung. Der Autor diskutiert zum einen die Plausibilität alternativer Szenarien. Zum anderen rekonstruiert er, von welchen Vorstellungen und Erwartungen von der Rolle Deutschlands und der USA in der Welt ausgehend die politischen Akteure in Deutschland die tatsächliche Entwicklung gestalteten.

Über den Autor

Hendrik Hartenstein ist Mitarbeiter beim Bundesverband deutscher Banken in Berlin.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09556-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09555-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Deutsche Außenpolitik gegenüber Amerika nach 9/11
Buchuntertitel
Eine kontrafaktische Außenpolitikanalyse
Autoren
Copyright
2015
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-09556-7
DOI
10.1007/978-3-658-09556-7
Softcover ISBN
978-3-658-09555-0
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 191
Themen