Profitieren Sie jetzt: 50% Rabatt auf eBooks in Chemie & Biomedizin oder Bücher in BWL, VWL & Recht!

Europa – Politik – Gesellschaft

Krise und Integration

Gesellschaftsbildung in der Eurokrise

Herausgeber: Preunkert, Jenny, Vobruba, Georg (Hrsg.)

  • Zum Zusammenhang von Euro-Krise und den Prozess der europäischen Einigung

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09231-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09230-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

In der breiten Debatte über die Krise der gemeinsamen Europäischen Währung steht außer Zweifel, dass sie tief greifende Wirkungen auf den Europäischen Integrationsprozess hat. Jedoch gibt es höchst unterschiedliche Auffassungen darüber, welcher Art diese Wirkungen sind. Hat die Eurokrise die Entwicklung einer Europäischen Gesellschaft gebremst oder trägt sie zur Gesellschaftsbildung bei? Gefährdet die Krise die Europäische Integration oder ist sie selbst ein wichtiger Integrationsschritt?

Über den Autor

Dr. Jenny Preunkert arbeitet als Akademische Rätin am Institut für Soziologie der Universität Leipzig.

Dr. Georg Vobruba ist Professor am Institut für Soziologie an der Universität Leipzig.

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

  • Die verborgene Seite der Krise

    Preunkert, Jenny

    Seiten 3-20

  • Konfligierende Krisenframings deutscher Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände

    Kiess, Johannes

    Seiten 21-46

  • Das Geheimnis in Krisenzeiten. Geheimhaltungssphären bei der Umsetzung des Europäischen Stabilitätsmechanismus

    Riese, Dorothee

    Seiten 47-69

  • Europäische Städte in der Finanzkrise. Eine explorative Studie zum Verhältnis von Autonomie und Resilienz

    Nissen, Sylke

    Seiten 73-106

  • Grenzen europäischer Grenzen. Das Schengen-System in der Migrationskrise

    Hilpert, Isabel

    Seiten 107-129

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09231-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09230-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Krise und Integration
Buchuntertitel
Gesellschaftsbildung in der Eurokrise
Herausgeber
  • Jenny Preunkert
  • Georg Vobruba
Titel der Buchreihe
Europa – Politik – Gesellschaft
Copyright
2015
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-09231-3
DOI
10.1007/978-3-658-09231-3
Softcover ISBN
978-3-658-09230-6
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 234
Anzahl der Bilder und Tabellen
20 schwarz-weiß Abbildungen
Themen