175-jähriges Jubiläum des Springer Verlags – feiern Sie mit uns!

Öffentliche Experten

Über die Medienpräsenz von Fachleuten

Autoren: Huber, Brigitte

  • ​Sozialwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05405-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05404-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

​Der Stellenwert von Experten, die Ereignisse in den Medien kommentieren und analysieren, wurde in den letzten Jahren immer wieder diskutiert: Greifen Journalisten heute stärker auf Expertenquellen zurück? Wie entstehen mediale Expertenfiguren und welche Interessen verfolgen sie bei Medienauftritten? Brigitte Huber hat zwei Tageszeitungen im Zeitraum 1995 bis 2010 analysiert. Die Ergebnisse weisen auf eine zunehmende Bedeutung von Expertenquellen hin. Auf Basis von Interviews mit Journalisten und Experten zeichnet die Autorin Etablierungsprozesse von medialen Expertenfiguren nach und identifiziert neben kommunikativen Fähigkeiten auch Netzwerke und Vertrauen als zentrale Komponente. Die Motive der Experten, in die Medienöffentlichkeit zu treten, sind heterogen und reichen von der Bereicherung des öffentlichen Diskurses bis hin zur Werbung für eigene Bücher, das eigene Unternehmen oder den Auftraggeber. Journalisten sind gefordert, diese Motive zu hinterfragen und dem Rezipienten transparent zu machen.

Über den Autor

Dr. Brigitte Huber promovierte an der Universität Wien und ist Kommunikationswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Journalismusforschung.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

  • Einleitung

    Huber, Brigitte

    Seiten 17-21

  • Experten als Untersuchungsgegenstand: Definitionen und Forschungsperspektiven

    Huber, Brigitte

    Seiten 23-39

  • Theoretische Verortung von Experten aus der Perspektive der Öffentlichkeits-, Prominenzierungs- und Journalismusforschung

    Huber, Brigitte

    Seiten 41-74

  • Medienpräsenz von Experten – Stand der empirischen Forschung

    Huber, Brigitte

    Seiten 75-96

  • Anlage der empirischen Untersuchung

    Huber, Brigitte

    Seiten 97-108

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05405-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05404-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Öffentliche Experten
Buchuntertitel
Über die Medienpräsenz von Fachleuten
Autoren
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-05405-2
DOI
10.1007/978-3-658-05405-2
Softcover ISBN
978-3-658-05404-5
Auflage
1
Seitenzahl
XVI, 200
Anzahl der Bilder und Tabellen
16 schwarz-weiß Abbildungen
Themen