Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft – Sonderhefte

Europa, europäische Integration und Eurokrise

Öffentliche Meinung, politische Einstellungen und politisches Verhalten im Mehrebenensystem der Europäischen Union

Herausgeber: Steinbrecher, M., Bytzek, E., Rosar, U., Roßteutscher, S. (Hrsg.)

  • Aktuelles zur Eurokrise und zur europäischen Integration
  • Analysen der deutschen Wahl- und Einstellungsforschung
  • Erscheint kurz nach der Europawahl 2014
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05382-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05381-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

​Dieses Sonderheft der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft untersucht Positionen, Meinungen, Einstellungen und politisches Verhalten der Bürger im Kontext der EU und der europäischen Integration. Besonders im Mittelpunkt stehen dabei die möglichen Folgen der Eurokrise. Die Ergebnisse zeigen, dass die Krise das Denken und Verhalten der Bürger im europäischen Kontext beeinflusst, aber nicht tiefgreifend verändert hat.

Über den Autor

Dr. Markus Steinbrecher ist Akademischer Rat am Lehrstuhl für Vergleichende Politische Verhaltensforschung an der Universität Mannheim.

Dr. Evelyn Bytzek ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau.

Dr. Ulrich Rosar ist Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Dr. Sigrid Roßteutscher ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt sozialer Konflikt und sozialer Wandel am Institut für Soziologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

  • Europa in der Krise? Vorwort zum Sonderheft 5 der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft

    Steinbrecher, Markus (et al.)

    Seiten 1-4

  • Cues oder Performanz?

    Bücker, Nicola (et al.)

    Seiten 5-33

  • Krisenzeichen in Krisenzeiten? Ein Vergleich der Determinanten zweier Einstellungsdimensionen zur EU vor und zu Beginn der Eurokrise

    Schell, Toni Sebastian

    Seiten 35-54

  • Nationale und europäische Identitäten und politische Unterstützung der Europäischen Union im Kontext der Wirtschafts- und Finanzkrise

    Runge, Philipp

    Seiten 55-78

  • Krisenperzeption und Unterstützung der Europäischen Union

    Runge, Philipp

    Seiten 79-100

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05382-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05381-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Europa, europäische Integration und Eurokrise
Buchuntertitel
Öffentliche Meinung, politische Einstellungen und politisches Verhalten im Mehrebenensystem der Europäischen Union
Herausgeber
  • Markus Steinbrecher
  • Evelyn Bytzek
  • Ulrich Rosar
  • Sigrid Roßteutscher
Titel der Buchreihe
Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft – Sonderhefte
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-05382-6
DOI
10.1007/978-3-658-05382-6
Softcover ISBN
978-3-658-05381-9
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 238
Themen