eBooks und Zeitschriften im Bereich Technik um 50% reduziert, jetzt zugreifen!

Springer NachschlageWissen

Handbuch Verkehrspolitik

Herausgeber: Schwedes, Oliver, Canzler, Weert, Knie, Andreas (Hrsg.)

  • Eine sozialwissenschaftliche Studie
  • Das Standardwerk zur Verkehrspolitik
  • Ein Überblick über den Stand der Diskussion zu wesentlichen Themen der Verkehrspolitik
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04693-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04692-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 120,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05591-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Reference Work

Kein Politikfeld ist mit so hohen Investitionen verbunden wie die Verkehrspolitik. Neue Straßen, neue Bahntrassen, aber auch Flughäfen bestimmen das Gesicht von Städten und Regionen. Wer sind die treibenden Kräfte für Verkehr in modernen Gesellschaften? Was kann Verkehrspolitik angesichts eigendynamischer ökonomischer und sozialer Entwicklungen überhaupt leisten? Welche Rolle spielen im föderalen System die Kommunen und die Regionen, in denen der größte Teil der Verkehrsleistung erbracht wird? Wie sehen nicht intendierte Effekte der Verkehrspolitik aus? Wie wirken Herausforderungen wie der Klimawandel, das Altern und Schrumpfen der Gesellschaft und die Krise der öffentlichen Haushalte auf die Verkehrspolitik? Diese und eine Fülle weiterer Fragen werden in dem Handbuch der Verkehrspolitik behandelt. In 38 Beiträgen geben renommierte Wissenschaftler_innen einen Überblick über den Stand der Diskussion zu wesentlichen Themen der Verkehrspolitik. Die Beiträge konzentrieren sich in erster Linie auf Deutschland, sie entstammen einer Reihe von unterschiedlichen Disziplinen und sind auch in ihren Schlussfolgerungen ebenso vielfältig wie das Politikfeld der Verkehrspolitik selbst.

Über den Autor

Prof. Dr. Oliver Schwedes ist Leiter des Fachgebiets Integrierte Verkehrsplanung der Technischen Universität Berlin.

PD Dr. Weert Canzler arbeitet am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH in Berlin.

Prof. Dr. Andreas Knie arbeitet am Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH in Berlin.

Inhaltsverzeichnis (38 Kapitel)

  • Verkehrspolitik: Ein problemorientierter Überblick

    Schwedes, Oliver

    Seiten 3-31

  • Sozialwissenschaftliche Mobilitäts- und Verkehrsforschung: Ergebnisse und Probleme

    Knie, Andreas

    Seiten 33-52

  • Zum kulturellen Bedeutungswandel des Verkehrs in der Menschheitsgeschichte

    Glaser, Hermann

    Seiten 55-76

  • Zur historischen Genese der Verkehrsträger

    Meyer, Benedikt

    Seiten 77-95

  • Entwicklungslinien deutscher Verkehrspolitik im 19. und 20. Jahrhundert

    Haefeli, Ueli

    Seiten 97-115

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04693-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04692-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 120,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-05591-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handbuch Verkehrspolitik
Herausgeber
  • Oliver Schwedes
  • Weert Canzler
  • Andreas Knie
Titel der Buchreihe
Springer NachschlageWissen
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-04693-4
DOI
10.1007/978-3-658-04693-4
Druckausgabe ISBN
978-3-658-04692-7
Druckausgabe + eBook ISBN
978-3-658-05591-2
Auflage
2
Seitenzahl
XVIII, 940
Anzahl der Bilder und Tabellen
84 schwarz-weiß Abbildungen
Themen