Limitiertes Angebot: Bis zu 50% Rabatt auf Bücher und eBooks im Bereich Angewandte Wissenschaften!

Studien zur Migrations- und Integrationspolitik

Migration und Demokratie

Herausgeber: Rother, Stefan (Hrsg.)

  • ​Eine umfassende Bestandsaufnahme der aktuellen Situation
  • Neuester Band der Reihe „Studien zur Migrations- und Integrationspolitik“
  • Mit Beiträgen renommierter Experten 
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02589-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02588-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieser Sammelband zeigt die vielfältigen Verbindungen von Migration und Demokratie auf. In Zeiten zunehmender transnationaler Migration stellt sich die Frage nach der politischen Partizipation von Migrantinnen und Migranten auf einer Vielzahl von Ebenen: Im Ziel- wie im Herkunftsland, in der Kommune, durch transnationales politisches Engagement sowie auf der regionalen und globalen Ebene. Die Beiträge des Bandes behandeln eine Vielzahl von Fragen im Spannungsfeld von Migration und Demokratie: Was sind die normativen Grundlagen für eine Beteiligung von MigrantInnen? Werden Demokratien im Umgang mit Migration ihren eigenen Werten gerecht? Welche Formen der Partizipation gibt es jenseits von Wahlrecht und Staatsbürgerschaft? Und welche Rolle können MigrantInnen in Demokratisierungsprozessen einnehmen?

Über den Autor

Dr. Stefan Rother ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Wissenschaftliche Politik, Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, der Universität Freiburg und Postdoctoral Research Fellow am Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS).

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

  • Migration und Demokratie. Einführung in das Buch

    Rother, Stefan

    Seiten 1-14

  • Die Bundesrepublik Deutschland – Demokratisierung durch Zuwanderung?

    Oberndörfer, Dieter

    Seiten 17-47

  • Integrationspolitik zwischen den nicht eingehaltenen Versprechen und der Demokratisierung der Demokratie. Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Demokratietheorie von Norberto Bobbio

    Schulte, Axel

    Seiten 49-83

  • Die Herausforderung kultureller Differenz für liberale Demokratien – ein kanadisch-europäischer Vergleich

    Schmidtke, Oliver

    Seiten 85-106

  • Zwischen Nationalismus und Kosmopolitismus: Wie lassen sich (neue) Formen demokratischer Bürgerschaft konzeptualisieren und bewerten?

    Schlenker, Andrea (et al.)

    Seiten 109-137

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02589-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-02588-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Migration und Demokratie
Herausgeber
  • Stefan Rother
Titel der Buchreihe
Studien zur Migrations- und Integrationspolitik
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-02589-2
DOI
10.1007/978-3-658-02589-2
Softcover ISBN
978-3-658-02588-5
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 282
Anzahl der Bilder und Tabellen
5 Abbildungen in Farbe
Themen