Zivilgesellschaft in Subsahara Afrika

Herausgeber: Eberlei, Walter (Hrsg.)

  • Zum Einfluss von Zivilgesellschaft auf Demokratisierungsprozesse

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01964-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01963-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der „arabische Frühling“ hat vielfaches Erstaunen über die Kraft zivilgesellschaftlicher politischer Arbeit ausgelöst. So unbemerkt wie das Pulverfass in Nordafrika entstand, so unbeachtet scheinen auch die gesellschaftspolitischen Dynamiken in den Ländern südlich der Sahara zu sein. Die Wahrnehmung politischer Entwicklungen in diesem ärmsten Teil der Welt begrenzt sich vielfach auf zerfallene Staaten wie Somalia, korrupte Kleptokratien wie Simbabwe oder in schier endlosen Kriegen und Konflikten versunkene Länder wie dem Kongo. Der Band beschäftigt sich mit gesellschaftspolitischen Dynamiken jenseits dieser Extreme, genauer: mit dem vielfach erkennbaren Phänomen verstärkter zivilgesellschaftlicher politischer Einflussnahme in Subsahara Afrika. Das Autorenteam leistet einen Beitrag dazu, diese neuere politische Entwicklung zu verstehen und seine Ausprägungen zu erklären. ​

Über den Autor

Dr. Walter Eberlei ist Professor für Politikwissenschaft im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule Düsseldorf.

Stimmen zum Buch

Aus den Rezensionen: 

“… Der Sammelband gibt einen Eindruck von einer Vielfalt zivilgesellschaftlicher Aktivitäten im politischen Raum afrikanischer Länder. Die Beiträge zeichnen sich dabei durch ihre Aktualität, ihre Bandbreite und die kenntnisreiche Deskription zivilgesellschaftlichen Handelns anhand konkreter Länderfallstudien aus.” (Anna Deutschmann, in: Peripherie, Jg. 35, Heft 137, 2015)


Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

  • Wirkungen und Erfolgsbedingungen zivilgesellschaftlicher politischer Arbeit in Subsahara Afrika

    Eberlei, Walter

    Seiten 1-33

  • Contested Terrain – Zivilgesellschaft in der nachkolonialen Entwicklung Sambias

    Meyns, Peter

    Seiten 35-71

  • Äthiopien – Zivilgesellschaftliche politische Arbeit in autoritärem Umfeld

    Teshome, Wondwosen

    Seiten 73-103

  • Zivilgesellschaft in Mosambik zwischen Staat, internationaler Gebergemeinschaft und Selbstfindung

    Fiege, Karin

    Seiten 105-136

  • Zunehmende Bedeutung und Grenzen des zivilgesellschaftlichen politischen Engagements in Tansania

    Hirschler, Kurt (et al.)

    Seiten 137-167

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01964-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01963-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zivilgesellschaft in Subsahara Afrika
Herausgeber
  • Walter Eberlei
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01964-8
DOI
10.1007/978-3-658-01964-8
Softcover ISBN
978-3-658-01963-1
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 250
Anzahl der Bilder und Tabellen
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen