Springer-Lehrbuch

Testtheorie und Fragebogenkonstruktion

Herausgeber: Moosbrugger, Helfried, Kelava, Augustin (Hrsg.)

  • Tests und Fragebögen konstruieren - für Einsteiger und Anwender!
  • Lehrbuchdidaktik mit Anwendungsbeispielen, Merksätzen etc.
  • Mit Lernwebsite: Lern-Tools (z.B. Memocards, Links) und Dozentenmaterialien
  • Ausführliche Anleitungen für SPSS/PASW und LISREL sowie Beispieldatensätze zum Download auf www.lehrbuch-psychologie.de
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-20072-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-20071-7
  • mit Online Daten
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Einen Test oder Fragebogen selbst konstruieren? Beurteilen, was einen guten Test oder Fragebogen kennzeichnet, und verstehen, welche Theorie dahinter steckt? Datenanalysen am Computer selbst durchführen und interpretieren können? Diese Kompetenzen der Psychologischen Diagnostik und Forschung sollte man beherrschen - nicht nur für Prüfungen oder Abschlussarbeiten in der Psychologie und in den Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften, sondern auch für alle Fragen des Assessments im Berufsleben. Dieses erfolgreiche Lehrbuch deckt sowohl die Grundlagen im Bachelor-Studium (z.B. Grundlagen der Planung und Entwicklung von Tests, Testgütekriterien, Itemanalyse, klassische Testtheorie) als auch vertiefende Aspekte im Master-Studiengang ab (z.B. Item-Response-Theorie, adaptives Testen, Latent-Class-Analysis, Latent-State-Trait-Theorie). Die zweite Auflage wurde sorgfältig überarbeitet und aktualisiert. Neu hinzugekommen sind Hinweise und Anleitungen zur Nutzung von Anwendungssoftware (SPSS, LISREL u.a.), Beispieldatensätze sowie Musteranalysen und kommentierte Ergebnisscreens in kostenlosen Zusatzkapiteln zum Download auf www.lehrbuch-psychologie.de. Um das Wissen zu vertiefen oder zu überprüfen, bietet die Website den Studierenden darüber hinaus noch weitere Lern-Tools. Bei allem wurde besonderer Wert auf die verständliche Aufbereitung des Wissens gelegt: Definitionen, Merksätze, Zusammenfassungen und Anwendungsbeispiele helfen, Tests zu verstehen, Tests selbst zu konstruieren, Tests richtig zu interpretieren!

Über den Autor

Prof. Dr. Helfried Moosbrugger lehrt an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt, Prof. Dr. Augustin Kelava an der Technischen Universität Darmstadt.

Stimmen zum Buch

“... Übersichtliche und leicht verständliche Beispiele sowie Abbildungen sorgen für praktisches Verständnis ... Positiv hervorzuheben sind die Zusammenfassungen und Kontrollfragen, die den Abschluss eines jeden Kapitels bilden, sowie das kostenlose Lerncenter im Internet, in dem neben den Lösungen zu den Kontrollfragen auch ein Glossar mit den wichtigsten Fachbegriffen sowie Memocards zur selbständigen Wissensüberprüfung zur Verfügung stehen. Als Einstieg in die umfangreiche Thematik kann ich das Buch sehr empfehlen.” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 13. April 2016)



“Für Doktoranden der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre ein sehr hilfreiches Buch, da das Fragebogendesign im Studium sehr häufig nicht behandelt wird.”
Besonders hervorzuheben: “Es ist gut strukturiert und deckt aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht alles notwendige zur Erstellung eines guten Fragebogens ab.” (Diplom-Volkswirt Johannes Tiemer, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Universität Duisburg-Essen)

“Die Inhalte der Testtheorie und Fragebogenkonstruktion sind klar und verständlich dargestellt. Das Buch eignet sich gut für einführende Vorlesungen im Studium B.Sc. Psychologie.” (Jürgen Schneider)

Besonders hervorzuheben: “... das Buch sowohl für eine rein sozialwissenschaftliche Fragebogenkonstruktion zugänglich macht, als auch für eine komplexere psychologische Testgestaltung” (Sebastian Zimmer, Master of Arts, Institut für Sonderpädagogik und Erwachsenenbildung, Goethe-Universität, Frankfurt Am Main)

“Das Buch bietet einen hervorragenden Einblick in die Testtheorie und Fragebogenkonstrution [sic]. Es ist sowohl für Studierende in den ersten Semestern als auch für fortgeschrittene Studierende geeignet. Ebenso erweist es sich für Dozenten und wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen als ein sehr gutes Nachschlagewerk.”
Besonders hervozuheben: “- Übersichtliches Design ... - Kontrollfragen am Ende jedes Kapitels - Ausführliches Glossar zum Nachschlagen von Fachbegriffen - Weiterführende Literaturhinweise am Ende jedes Kapitels, Stichwortverzeichnis - Verständliche Erläuterung der genutzten Formeln” (Conny Nietzschmann, Zentrum für Diagnostik und Förderung)

Besonders hervorzuheben: “Sehr gute Beschreibung der Testtheorie. Für BA-Studierende etwas zu weitgehend, für Master Studierende und Doktoranden jedoch ein wichtiges Buch. Auch der Teil zur Wissenschaftstheorieist sehr gelungen.” (Thomas Krikser, Agrar- und Lebensmittelmarketing, Universität Kassel)

“Dieses Buch bietet eine hervorragende und gut verständliche Einführung und übersicht in die Thematik. Es ist übersichtlich gegliedert und strukturiert.” (PD Dr. rer. nat. Dipl. Math. Geraldine Rauch, Institut für Medizinische Biometrie und Informatik, Universität Heidelberg)

„Tolles Buch!“ (Dr. Freda-Maria Hartung, Universität Konstanz)

„Sehr übersichtlich & gelungenes Buch“ (Prof. Günter Köhnken, Universität Kiel)

„Sicher das bestgeeignete deutschsprachige Lehrbuch für Testtheorie, insbesondere im BSc. (Dr. Dietrich Wagener, Universität Mannheim)

„Sehr verständlich und nachvollziehbar geschrieben.“ (Prof. Constance Winkelmann, BSP Business School Potsdam)

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

  • Einführung und zusammenfassender Überblick

    Moosbrugger, Helfried (et al.)

    Seiten 1-4

  • Qualitätsanforderungen an einen psychologischen Test (Testgütekriterien)

    Moosbrugger, Helfried (et al.)

    Seiten 7-26

  • Planung und Entwicklung von Tests und Fragebogen

    Jonkisz, Ewa (et al.)

    Seiten 27-74

  • Deskriptivstatistische Evaluation von Items (Itemanalyse) und Testwertverteilungen

    Kelava, Augustin (et al.)

    Seiten 75-102

  • Klassische Testtheorie (KTT)

    Moosbrugger, Helfried

    Seiten 103-117

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-20072-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-20071-7
  • mit Online Daten
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Testtheorie und Fragebogenkonstruktion
Herausgeber
  • Helfried Moosbrugger
  • Augustin Kelava
Titel der Buchreihe
Springer-Lehrbuch
Copyright
2012
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-20072-4
DOI
10.1007/978-3-642-20072-4
Softcover ISBN
978-3-642-20071-7
Buchreihen ISSN
0937-7433
Auflage
2
Seitenzahl
XX, 439
Themen