175. Jubiläum des Springer Verlags +++ Limitiertes Angebot: Englischsprachige eBooks im Springer Bucharchiv nur 9.99!

Patientenverfügungen

Handbuch für Berater, Ärzte und Betreuer

Herausgeber: May, A.T., Kreß, H., Verrel, T., Wagner, T. (Hrsg.)

  • Interdisziplinäre Autorenschaft
  • Bietet einen umfassenden Überblick über das Thema 
  • Erfahrungen aus langjähriger Beratungspraxis
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-10246-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-10245-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das Handbuch bietet einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Regelungen zu Vorsorgedokumenten. Es bezieht sich auf die Abfassung von Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.

An dem Buch haben Rechtswissenschaftler, Mediziner, Pflegewissenschaftler, Soziologen, Theologen und Ethiker mitgearbeitet. Zu seinen Inhalten gehört das medizinische Hintergrundwissen, das Berater bei der Vorsorgeplanung über typische Krankheitsbilder und über Behandlungsoptionen besitzen sollten. Darüber hinaus informiert es über ethische Voraussetzungen von Patientenverfügungen und über Fragen, die in weltanschaulicher und religiöser Hinsicht beratungsrelevant sind.

Das Handbuch ist als Kompendium angelegt. Auf seiner Basis können Berater mehr Sicherheit für Beratungsgespräche erlangen. Auch für Ratsuchende werden nützliche Hinweise gegeben. Das Buch nennt Qualitätskriterien für die Beratungspraxis und enthält Bausteine für aussagekräftige Vorsorgedokumente.  

Stimmen zum Buch

“... Das Buch wird dem Anspruch eines Handbuches für Berater, Ärzte und Betreuer umfassend gerecht und kann ohne Einschränkung allen Interessierten wärmstens empfohlen werden.” (R. Dettmeyer, in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, Jg. 49, 2016, S. 257)


Inhaltsverzeichnis (45 Kapitel)

  • Einleitung

    Kreß, Hartmut (et al.)

    Seiten 3-4

  • Normative Basis von Patientenverfügungen: Das Grundrecht auf Selbstbestimmung in ethischer und in interkultureller Hinsicht

    Kreß, Hartmut

    Seiten 5-18

  • Umgang mit Patientenverfügungen in katholischer Sicht

    Lob-Hüdepohl, Andreas

    Seiten 19-22

  • Patientenverfügungen aus evangelischer Sicht

    Meier, Christoph

    Seiten 23-27

  • Evangelische Freikirchen: Baptisten. Religiöse Überzeugungen – Beurteilung von Patientenverfügungen

    Geldbach, Erich

    Seiten 29-31

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-10246-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-10245-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Patientenverfügungen
Buchuntertitel
Handbuch für Berater, Ärzte und Betreuer
Herausgeber
  • Arnd T. May
  • Hartmut Kreß
  • Torsten Verrel
  • Till Wagner
Copyright
2016
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-10246-2
DOI
10.1007/978-3-642-10246-2
Hardcover ISBN
978-3-642-10245-5
Auflage
1
Seitenzahl
XXI, 441
Anzahl der Bilder und Tabellen
5 schwarz-weiß Abbildungen, 11 Abbildungen in Farbe
Themen