175-jähriges Jubiläum des Springer Verlags – feiern Sie mit uns!

Was ist und wozu Sozioökonomie?

Herausgeber: Hedtke, Reinhold (Hrsg.)

  • Aktueller Überblick über den Stand der Sozioökonomie

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19853-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19852-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Nicht nur die anhaltenden wirtschaftlichen Krisen verschaffen der traditionsreichen Sozioökonomie neue Aufmerksamkeit. Als integratives, meta-disziplinäres Paradigma verspricht sie ein besseres Verständnis wirtschaftlicher Phänomene und Zusammenhänge als monodisziplinäre Zugänge. Das Buch bietet erstmals einen Überblick über den aktuellen Stand der Sozioökonomie, ihr Selbstverständnis, ihre Geschichte, ihre Theoriestränge und Methodologie sowie ihre Forschungsfelder.

Über den Autor

Dr. Reinhold Hedtke ist Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften und Wirtschaftssoziologie an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld (seit 2002). Seine Forschungsschwerpunkte sind: Theorie sozioökonomischer und sozialwissenschaftlicher Bildung, sozialwissenschaftliche Markttheorie, partizipative Bürgerbildung.

Stimmen zum Buch

“… hilfreich, weil er wesentliche Defizite der Mainstream-Ökonomik klar benennt und für eine Überwindung dieser Defizite unter Beteiligung verschiedener wissenschaftlicher Fachrichtungen unter einem gemeinsamen Label plädiert. … So werden sowohl die lange internationale Tradition als auch die große inhaltliche Bandbreite aktueller Forschungsansätze sichtbar …” (Till van Treeck, in: WSI Mitteilungen, Heft 6, 2016)


Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

  • Was ist und wozu Sozioökonomie?

    Hedtke, Reinhold

    Seiten 19-69

  • Sozioökonomik heute

    Etzioni, Amitai

    Seiten 73-93

  • Traditionen, Problemstellungen und Konstitutionsprobleme der Sozioökonomie

    Mikl-Horke, Gertraude

    Seiten 95-123

  • Die Einbettung der Sozioökonomik

    Moldaschl, Manfred

    Seiten 125-157

  • Sozioökonomie als Paradigma, Forschungsprogramm oder Tradition?

    Hellmich, Simon-Niklas

    Seiten 159-181

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19853-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19852-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Was ist und wozu Sozioökonomie?
Herausgeber
  • Reinhold Hedtke
Copyright
2015
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19853-8
DOI
10.1007/978-3-531-19853-8
Softcover ISBN
978-3-531-19852-1
Auflage
1
Seitenzahl
XVI, 436
Anzahl der Bilder und Tabellen
10 schwarz-weiß Abbildungen
Themen