Limitiertes Angebot: Bis zu 50% Rabatt auf Bücher und eBooks im Bereich Angewandte Wissenschaften!

Die US-Präsidentschaftswahl 2012

Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft

Herausgeber: Bieber, Christoph, Kamps, Klaus (Hrsg.)

  • ​US-Wahlkampf als Referenzmodell für Deutschland? Wahlen als kommunikativer Prozess im Kontext spezifischer Systemstrukturen Erster umfassender Überblick

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19767-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19766-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Vereinigten Staaten sind für die deutsche (und europäische) Forschung in vielen Aspekten ein Referenzmodell: von ihrer Innovationsfähigkeit bis hin zur Dynamik des sozialen Wandels, der gesellschaftlichen Modernisierung, der Mediatisierung von Staat und Gesellschaft, der Formierung sozial-kommunikativer Handlungsmuster und speziell der Implementierung von „neuen“ Medien in den politischen Prozess. Neben grundlegenden Beiträgen zu aktuellen Entwicklungen des Wahlsystems und der Wahlkampffinanzierung stehen insbesondere Fragen zu Wählerverhalten und Wahlsoziologie, Kampagnenstrategien, prominenten Medienereignissen im Wahlkampf sowie die Phase der Amtseinführung und Aspekte modernen Regierens im Vordergrund.​

Über den Autor

Dr. Christoph Bieber ist Inhaber der Welker-Stiftungsprofessur für Ethik in Politikmanagement und Gesellschaft an der NRW School of Governance Duisburg-Essen.
Dr. Klaus Kamps ist Professor für Kommunikationswissenschaft an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart.

Inhaltsverzeichnis (18 Kapitel)

  • Divided Country – Divided Politics?

    Bieber, Christoph

    Seiten 1-19

  • ‚Red‘ and ‚Blue‘. Oder ‚Purple‘? Das Wahlverhalten in den Präsidentschaftswahlen 2012

    Gellner, Winand

    Seiten 21-43

  • “It’s no Longer Just the Economy, Stupid!”

    Pickel, Susanne

    Seiten 45-83

  • Divided We Fall? Polarization in the 2012 U.S. Presidential Election

    Lacewell, Onawa Promise (et al.)

    Seiten 85-108

  • Zwischen Plutokratie und Rassismus: Der sehr amerikanische Populismus der Tea Party-Bewegung

    Greven, Thomas

    Seiten 109-134

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19767-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19766-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die US-Präsidentschaftswahl 2012
Buchuntertitel
Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft
Herausgeber
  • Christoph Bieber
  • Klaus Kamps
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19767-8
DOI
10.1007/978-3-531-19767-8
Softcover ISBN
978-3-531-19766-1
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 442
Themen