Limitiertes Angebot: Bis zu 50% Rabatt auf Bücher und eBooks im Bereich Angewandte Wissenschaften!

Prekäre Idyllen in der Erzählliteratur des deutschsprachigen Realismus

Herausgeber: Schneider, Sabine, Drath, Marie (Hrsg.)

  • Neue Aspekte des deutschsprachigen Realismus
  • Die Idylle als Seismograph einer prekären Gegenwart
  • Lektüren zu den wichtigsten realistischen Schriftstellern
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04520-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04519-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die unterschiedlichen Erzählformen der Idylle in der Literatur des deutschsprachigen Realismus stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. Spätestens seit Jean Paul hat sich die Idylle aus ihren arkadischen Szenerien herausgelöst und ist in alle Winkel der erzählten Welt eingewandert: heimliche Plätze in Gärten und Wäldern, die Familie, das Haus, Spaziergänge und Küchenherde. Indem die idyllischen Szenerien die Vorstellung eines geschützten und abgeschlossenen Erzählraums zum Ausdruck bringen, werden sie gleichzeitig in ihrer Funktion als Gegenbilder gegenüber den Erfahrungen einer sich entfremdenden, modernen Lebenswelt sichtbar. Sie lassen sich somit vor allem auch als Indiz einer bedrohlich prekären Gegenwart lesen. Die Beiträge loten dabei stets die Frage aus, ob die jeweiligen Texte in eine abwehrende Geste der Verklärung flüchten oder ob sie sich die kritisch-reflexiven Potentiale der Idyllenform zunutze machen.

Über den Autor

Sabine Schneider ist Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Zürich. Marie Drath ist Wissenschaftliche Assistentin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Zürich.

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04520-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04519-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Prekäre Idyllen in der Erzählliteratur des deutschsprachigen Realismus
Herausgeber
  • Sabine Schneider
  • Marie Drath
Copyright
2017
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland
eBook ISBN
978-3-476-04520-1
DOI
10.1007/978-3-476-04520-1
Hardcover ISBN
978-3-476-04519-5
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 261
Themen