Logo - springer
Slogan - springer

Computer Science - Hardware | Technische Informatik - Band 2: Entwurf digitaler Schaltungen

Technische Informatik

Band 2: Entwurf digitaler Schaltungen

Reihe: eXamen.press

Kemnitz, Günter

2011, XIII, 503S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-17447-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-17446-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Sorgfältige Auswahl des Lehrstoffs nach der praktischen Bedeutung für den Schaltungsentwurf
  • Schrittweise Hinführung zu komplexen synthesegestützten Entwürfen bis zum Prozessorentwurf
  • Schwerpunktsetzung auf laufzeitrobuste und prüfgerechte Beschreibungstechniken
  • Alle Kernaussagen sind mit simulierbaren Beispielentwürfen belegt
  • Graphische Illustration mit 339 numerierten und zahlreichen weiteren Abbildungen
  • 74 Übungsaufgaben mit Musterlösungen
  • Im Internet zugängliche zum Buch passende Foliensätze, alte Klausuren, Praktikumsaufgaben etc.

Das Buch führt den Leser in einer didaktisch ausgefeilten Weise an die Modellierung und den rechnergestützten Entwurf digitaler Schaltungen mit der Hardware-Beschreibungssprache VHDL heran. Behandelt werden das logische und das Zeitverhalten, Laufzeittoleranz, Automaten- und andere Verhaltensmodelle für sequentielle Schaltungen, Synthese, Logikoptimierung und Rechenwerke. Es folgen eine detaillierte Einführung in VHDL und darauf aufsetzende Beschreibungs- und Vorgehenstechniken für die Modellentwicklung sowie ein Exkurs auf die Transistorebene. Zum Abschluss demonstrieren drei komplexe Beispielentwürfe die Anwendung des Erlernten. Begriffsdefinitionen, die Hervorhebung von Kernaussagen, zahlreiche Abbildungen, Übungsaufgaben mit Musterlösungen und buchbegleitende VHDL-Beispiele im Internet unterstützen den Lernprozess.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Digitaltechnik - Schaltungsentwurf - Simulation - Synthese - VHDL

Verwandte Fachbereiche » Hardware - Schaltungen & Systeme - Theoretical Computer Science

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Logischer Entwurf.