Logo - springer
Slogan - springer

Computer Science - General Issues | agendaCPS - Integrierte Forschungsagenda Cyber-Physical Systems

agendaCPS

Integrierte Forschungsagenda Cyber-Physical Systems

Geisberger, Eva, Broy, Manfred (Hrsg.)

2012, 297 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-29099-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-29098-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Anschauliche Zukunftsszenarien zur chancenreichen Anwendung von Cyber-Physical Systems in Deutschland 
  • Benennung konkreter Froschungs- und Handlungsfelder zur Fortentwicklung von Cyber-Physical Systems 
  • Gesamtüberblick über das Thema Cyber-Physical Systems

Der rasche Fortschritt der Informationstechnik ermöglicht, in Kombination mit der Mikrosystemtechnik, immer leistungsfähigere softwareintensive eingebettete Systeme und integrierte Anwendungen. Zunehmend werden diese untereinander, aber auch mit Daten und Diensten im Internet vernetzt. So entstehen intelligente Lösungen, die mithilfe von Sensoren und Aktoren Prozesse der physikalischen Welt erfassen, sie mit der virtuellen Softwarewelt verbinden und in Interaktion mit den Menschen überwachen und steuern.

Auf diese Weise entstehen sogenannte Cyber-Physical Systems, Die agendaCPS gibt einen umfassenden Überblick über das Phänomen der Cyber-Physical Systems und die damit verbundenen vielfältigen Herausforderungen. Sie illustriert, welchen Stellenwert das Thema für Wirtschaft und Gesellschaft hat: Revolutionäre Anwendungen von Cyber-Physical Systems adressieren technische und gesellschaftliche Trends und Bedürfnisse; gleichzeitig durchdringen und verknüpfen sie immer mehr Lebensbereiche. Zu den Anwendungen zählen erweiterte Mobilität, intelligente Städte, integrierte telemedizinische Versorgung, Sicherheit sowie vernetzte Produktion und Energiewandel.

Die agendaCPS zeigt auf, welche Technologien die Grundlage von Cyber-Physical Systems bilden und welches Innovationspotenzial ihnen innewohnt. Zudem macht sie deutlich, welche Forschungs- und Handlungsfelder besonders wichtig sind. Anhand von Zukunftsszenarien werden wesentliche Anwendungsdomänen dargestellt, allen voran integrierte Mobilität, Telemedizin und intelligente Energieversorgung. In diesen Zusammenhängen werden Chancen, aber auch Risiken für Deutschland durch Cyber-Physical Systems deutlich.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Cyber-Physical Systems - Eingebettete Systeme - Geschäftsmodelle - Innovation - Smart Grid

Verwandte Fachbereiche » F&E / Technologiepolitik - General Issues - Software Engineering

Inhaltsverzeichnis 

Geleitwort.- Kurzfassung.- Projekt.- Einführung.- Cyber-Physical Systems: Visionen, Charakteristika und neue Fähigkeiten.- CPS-Themenfelder.- Politische und Gesellschaftliche Herausforderungen.- Technologie- und Engineering-Herausforderungen.- Geschäftsmodelle und Ökosysteme.- Standortbestimmung, Analyse und Schlussfolgerungen.- Anhang A: Stand der Forschung und Technik.- Anhang B: Interoperabilitäts- und Quality-of-Service-Plattformdienste am Beispiel der Domäne Fahrzeug.- Anhang C: Ergebnisse Umfrage Mittelstand.- Glossar.- Literaturverzeichnis.- Abbildungsverzeichnis.- Autorenverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Computer und Gesellschaft.