Logo - springer
Slogan - springer

Chemistry - Physical Chemistry | Werkstoffkunde für Ingenieure - Grundlagen, Anwendung, Prüfung

Werkstoffkunde für Ingenieure

Grundlagen, Anwendung, Prüfung

Roos, Eberhard, Maile, Karl

3. Aufl. 2008

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-68403-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$39.95
  • Logische Zusammenhänge verständlich erklärt
  • Mit zahlreichen Beispielen
  • Anleitung zur Werkstoffprüfung
  • Grundlagen für die Auswahl geeigneter Werkstoffe

Zielsetzung dieser Werkstoffkunde für Ingenieure ist die Umsetzung von Grundlagenkenntnissen in die industrielle Praxis. So werden die Gesetzmäßigkeiten der mechanischen Eigenschaften und das Verhalten von Werkstoffgruppen unter unterschiedlichen Umgebungs- und Belastungsbedingungen erläutert. Ein Schwerpunkt liegt auf der Darstellung der technischen Gebrauchseigenschaften der Werkstoffe und den Verfahren zur Änderung dieser Eigenschaften einschließlich der Beschichtungen. Angesprochen werden die Möglichkeiten der Werkstoffprüfung, wobei die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung einbezogen wurde.
Behandelt werden Stähle, Stahllegierungen für besondere Anwendungen, Leichtmetalle, Nichteisenmetalle, Kunststoffe, Keramiken und Verbundwerkstoffe im Hinblick auf den gesamten Bereich der technischen Anwendung. Die Schädigung der unterschiedlichen Werkstoffgruppen durch Korrosion und Verschleiß wird diskutiert. Verständnisfragen zu jedem Kapitel runden das Buch ab.

In der 3. Auflage erhielten die Nickelbasiswerkstoffe sowie die Kunststoffe entsprechend ihrer zunehmenden Bedeutung mehr Gewicht. Vollständig überarbeitet wurde das Kapitel Härten, und zahlreiche Daten und Fakten wurden akutalisiert.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Härte - Keramik - Kristall - Legierung - Verbundwerkstoff - Werkstoffkunde - Werkstoffprüfung

Verwandte Fachbereiche » Kennzeichnung & Bewertung von Materialien - Materialwissenschaften - Physikalische Chemie - Produktion & Fertigung - Spezielle Materialien

Inhaltsverzeichnis 

Überblick.- Atomarer Aufbau kristalliner Stoffe.- Legierungsbildung.- Thermisch aktivierte Vorgänge.- Mechanische Eigenschaften.- Eisenwerkstoffe.- Nichteisenmetalle.- Kunststoffe.- Keramische Werkstoffe.- Verbundwerkstoffe.- Physikalische Eigenschaften.- Korrosion.- Recycling.- Tribologische Beanspruchung.- Kriterien zur Werkstoffauswahl.- Kriterien zur Schadensbewertung.- Antworten zu den Verständnisfragen.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Physikalische Chemie.

Zusätzliche Informationen