Logo - springer
Slogan - springer

Chemistry - Inorganic Chemistry | Kurzes Lehrbuch der anorganischen und allgemeinen Chemie

Kurzes Lehrbuch der anorganischen und allgemeinen Chemie

Jander, G., Spandau, H.

10., überarb. Aufl., XVII, 341 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-71367-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-16749-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

Neuauflage. Für das Schreiben des schwierigen Manuskriptes danken wir Frau Edith Güntzel-Lingner, für das Zeichnen der Abbildungen Fräulein Brigitte Weingärtner und Fräulein Magdalena Winkler. Stuttgart/Heidelberg/Osnabrück, im Oktober 1972 Jürgen Fenner, Jochen Jander, Harald Siegers Inhaltsverzeichnis 1. Das Atom . . . . . . . 1. 1. Geschichtliches . . . . 1 1. 2. Der Aufbau des Atoms 2 1. 2. 1. Der Atomkern 2 1. 2. 2. Die Elektronenhülle 4 1. 3. Fragen und Übungen 15 2. Das Periodensystem . . 16 2. 1. Ableitung . . . . . 16 2. 2. Periodische Änderung einiger Eigenschaften der Elemente 18 2. 2. 1. Die Ionisierungsenergie 18 2. 2. 2. Die Elektronegativität 18 2. 2. 3. Die Elektronenaffinität 20 2. 2. 4. Atom- und Ionenradien 22 2. 2. 5. Weitere, sich periodisch ändernde Eigenschaften der Elemente 24 2. 3. Fragen und Übungen 24 3. Die chemische Bindung . 26 3. 1. Die heteropolare Bindung oder Ionenbindung 26 3. 1. 1. Grundlagen . . . . . . . . . . . 26 3. 1. 2. Die Bildung eines Ionengitters . . . 27 3. 2. Die kovalente Bindung oder Atombindung 28 3. 2. 1. Grundlagen . . . . . . . . . . . 28 3. 2. 2. Näherungsverfahren zur quantitativen Berechnung der kovalenten Bindung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 3. 2. 3. (j- und n-Bindung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 3. 2. 4. Übergänge zwischen Atom- und Ionenbindung: Dipolmoment 36 3. 2. 5. Mehratomige Moleküle. . . . . . . . . . . . . . . . 37 3. 2. 6. Hybridisierungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 3. 2. 7. Mehrfachbindungen unter Einschluß von Hybridisierungen 41 3. 3. Die metallische Bindung . . . . . . . . . . . . . 43 3. 4. Fragen und Übungen . . . . . . . . . . . . . . 45 4. Physikalisch-chemische Untersuchungs-und Meßmethoden 46 4. 1. Absorptions- und Emissionsspektroskopie . . . . . 46 4. 1. 1. Rotationsschwingungsspektroskopie (Infrar- und Ramanspektroskopie). . . . . . . . . .

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Actinium - Alkalimetall - Chrom - Chromatographie - Eisen - Elektrochemie - Erdalkalimetall - Metall - Metalle der Seltenen Erden - Nebengruppe - Platin - Scandium - Spektroskopie - Yttrium - metallorganische Chemie

Verwandte Fachbereiche » Anorganische Chemie

Inhaltsverzeichnis 

1. Das Atom.- 1.1. Geschichtliches.- 1.2. Der Aufbau des Atoms.- 1.2.1. Der Atomkern.- 1.2.2. Die Elektronenhülle.- 1.3. Fragen und Übungen.- 2. Das Periodensystem.- 2.1. Ableitung.- 2.2. Periodische Änderung einiger Eigenschaften der Elemente.- 2.2.1. Die Ionisierungsenergie.- 2.2.2. Die Elektronegativität.- 2.2.3. Die Elektronenaffinität.- 2.2.4. Atom- und Ionenradien.- 2.2.5. Weitere, sich periodisch ändernde Eigenschaften der Elemente.- 2.3. Fragen und Übungen.- 3. Die chemische Bindung.- 3.1. Die heteropolare Bindung oder Ionenbindung.- 3.1.1. Grundlagen.- 3.1.2. Die Bildung eines Ionengitters.- 3.2. Die kovalente Bindung oder Atombindung.- 3.2.1. Grundlagen.- 3.2.2. Näherungsverfahren zur quantitativen Berechnung der kovalenten Bindung.- 3.2.3. ?-und ?-Bindung.- 3.2.4. Übergänge zwischen Atom- und Ionenbindung: Dipolmoment.- 3.2.5. Mehratomige Moleküle.- 3.2.6. Hybridisierungen.- 3.2.7. Mehrfachbindungen unter Einschluß von Hybridisierungen.- 3.3. Die metallische Bindung.- 3.4. Fragen und Übungen.- 4. Physikalisch-chemische Untersuchungs- und Meßmethoden.- 4.1. Absorptions- und Emissionsspektroskopie.- 4.1.1. Rotationsschwingungsspektroskopie (Infrarot- und Ramanspektroskopie).- 4.1.2. Elektronenanregungsspektren im ultravioletten und sichtbaren Bereich, Photometrie.- 4.1.3. Atomabsorptionsspektroskopie (AAS).- 4.1.4. Röntgenspektren.- 4.2. Magnetische Messungen.- 4.3. Kernmagnetische Resonanz (NMR).- 4.4. Elektronen-paramagnetische Resonanz (Elektronenspinresonanz).- 4.5. Röntgenstrukturuntersuchungen.- 4.6. Massenspektrometrie.- 4.7. Fragen und Übungen.- 5. Die Erscheinungsformen der Materie.- 5.1. Die Aggregatzustände.- 5.2. Das Phasengesetz.- 5.3. Gase und Flüssigkeiten.- 5.3.1. Die Gasgesetze.- 5.3.2. Gasmischungen.- 5.3.3. Der Molenbruch.- 5.3.4. Flüssigkeiten.- 5.3.5. Dampfdruck und Zustandsdiagramm.- 5.4. Der Feststoff.- 5.4.1. Der kristalline Feststoff.- 5.4.2. Die hexagonal und die kubisch dichteste Kugelpackung.- 5.4.3. Gittertypen.- 5.4.4. Der amorphe Stoff.- 5.5. Fragen und Übungen.- 6. Thermodynamik und Kinetik chemischer Reaktionen.- 6.1. Thermodynamik.- 6.1.1. Enthalpie und innere Energie.- 6.1.2. Triebkraft einer Reaktion, Entropie, freie Enthalpie.- 6.1.3. Das chemische Gleichgewicht, Massenwirkungsgesetz, Löslichkeitsprodukt.- 6.1.4. Anwendungsbeispiele für das Massenwirkungsgesetz und das Löslichkeitsprodukt.- 6.1.5. Fließgleichgewichte.- 6.2. Kinetik.- 6.2.1. Reaktionsgeschwindigkeit und Stoßtheorie.- 6.2.2. Reaktionsmechanismus, Molekularität und Reaktionsordnung.- 6.2.3. Bestimmung der Reaktionsgeschwindigkeit und der Reaktionsordnung.- 6.2.4. Die Aktivierungsenergie.- 6.2.5. Die Katalyse.- 6.2.6. Kettenreaktionen.- 6.2.7. Photochemische Reaktionen.- 6.3. Fragen und Übungen.- 7. Lösungen.- 7.1. Der Lösungsvorgang.- 7.1.1. Auflösen von Zonenkristallen.- 7.1.2. Auflösen unpolarer Substanzen.- 7.1.3. Temperaturabhängigkeit der Löslichkeit.- 7.1.4. Auflösen unter Reaktion.- 7.2. Konzentrationsbegriffe.- 7.3. Eigenschaften von Lösungen, insbesondere von wäßrigen Lösungen.- 7.3.1. Elektrische Leitfähigkeit.- 7.3.2. Diffusion und Osmose.- 7.3.3. Dampfdruckerniedrigung.- 7.3.4. Nernstscher Verteilungssatz.- 7.3.5. Die Chromatographie.- 7.4. Kolloiddisperse Systeme.- 7.4.1. Darstellung kolloider Systeme.- 7.4.2. Eigenschaften kolloider Systeme.- 7.5. Siede- und Schmelzdiagramme von binären Mischungen.- 7.5.1. Siedediagramme.- 7.5.2. Schmelzdiagramme.- 7.6. Wasserähnliche Lösemittel.- 7.7. Fragen und Übungen.- 8. Säuren und Basen.- 8.1. Säure-Base-Theorien.- 8.1.1. Lösemittel-Theorie der Säuren und Basen (Solvens-Theorie).- 8.1.2. Protonen-Theorie der Säuren und Basen.- 8.1.3. Elektronen-Theorie der Säuren und Basen.- 8.2. Die Eigendissoziation des Wassers; der pH-Wert.- 8.3. Säuren- und Basenstärke.- 8.3.1. Der pKs- und der pKb-Wert.- 8.3.2. Zusammenhänge zwischen den pKs- und pKb-Werten konjugierter Säuren und Basen.- 8.4. Gleichgewichtsreaktionen zwischen Säuren und Basen.- 8.5. Protolysevorgänge beim Lösen von Salzen schwacher Säuren oder Basen.- 8.6. pH-Abhängigkeit von Säure-Base-Gleichgewichten.- 8.6.1. Pufferungskurven.- 8.6.2. Puffergemische.- 8.7. Beispiele für pH-Berechnungen wäßriger Säure-und Base-Lösungen.- 8.7.1. Lösungen starker Säuren oder Basen.- 8.7.2. Lösungen schwacher Säuren oder Basen.- 8.7.3. Lösungen von Ampholyten.- 8.7.4. Pufferlösungen.- 8.8. Fragen und Übungen.- 9. Elektrochemie.- 9.1. Reduktion und Oxidation.- 9.2. Oxidationszahl.- 9.2.1. Definition.- 9.2.2. Beispiele.- 9.3. Redoxgleichungen.- 9.4. Elektrochemische Spannungsreihe und Nernstsche Gleichung.- 9.5. Beispiele für Voraussagen von Redoxvorgängen.- 9.5.1. Reaktion zwischen Cl2 und Sn2+ im Standardzustand.- 9.5.2. Lösen von Metallen in Säuren.- 9.5.3. pH-Abhängigkeit der Oxidations-(Reduktions-)Wirkung bestimmter Redoxpaare.- 9.6. Galvanische Elemente als Stromquellen.- 9.6.1. Die Taschenlampenbatterie.- 9.6.2. Der Bleiakkumulator.- 9.6.3. Brennstoffelemente.- 9.7. Elektrochemische Korrosion.- 9.8. Elektrolysen.- 9.8.1. Grundlagen, Zersetzungsspannung, Überspannung.- 9.8.2. Quantitative Beziehungen bei Elektrolysen.- 9.8.3. Anwendung elektrolytischer Vorgänge.- 9.9. Elektrochemische Analysenverfahren.- 9.9.1. Potentiometrie.- 9.9.2. Polarographie.- 9.10. Fragen und Übungen.- 10. Der Wasserstoff.- 10.1. Vorkommen.- 10.2. Darstellung.- 10.3. Eigenschaften.- 10.4. Verwendung.- 10.5. Verbindungen.- 10.6. Fragen und Übungen.- 11. Die Edelgase.- 11.1. Vorkommen.- 11.2. Darstellung.- 11.3. Eigenschaften.- 11.4. Verwendung.- 11.5. Verbindungen.- 11.6. Fragen und Übungen.- 12. Die Elemente der ersten Hauptgruppe — Die Alkalimetalle.- 12.1. Vorkommen.- 12.2. Darstellung.- 12.3. Eigenschaften.- 12.4. Verwendung.- 12.5. Verbindungen.- 12.6. Fragen und Übungen.- 13. Die Elemente der zweiten Hauptgruppe — Die Erdalkalimetalle.- 13.1. Vorkommen.- 13.2. Darstellung.- 13.3. Eigenschaften und Verbindungen.- 13.4. Verwendung.- 13.5. Fragen und Übungen.- 14. Die Elemente der dritten Hauptgruppe.- 14.1. Vorkommen.- 14.2. Darstellung.- 14.3. Eigenschaften.- 14.4. Verwendung.- 14.5. Verbindungen.- 14.6. Fragen und Übungen.- 15. Die Elemente der vierten Hauptgruppe.- 15.1. Vorkommen.- 15.2. Darstellung.- 15.3. Eigenschaften.- 15.4. Verwendung.- 15.5. Verbindungen.- 15.5.1. Verbindungen des Kohlenstoffs.- 15.5.2. Verbindungen des Siliciums.- 15.5.3. Verbindungen des Zinns und Bleis.- 15.6. Fragen und Übungen.- 16. Die Elemente der fünften Hauptgruppe.- 16.1. Vorkommen.- 16.2. Darstellung.- 16.3. Eigenschaften.- 16.4. Verwendung.- 16.5. Verbindungen.- 16.6. Fragen und Übungen.- 17. Die Elemente der sechsten Hauptgruppe — Die Chalkogene.- 17.1. Vorkommen.- 17.2. Darstellung.- 17.3. Eigenschaften.- 17.4. Verwendung.- 17.5. Verbindungen.- 17.6. Fragen und Übungen.- 18. Die Elemente der siebenten Hauptgruppe — Die Halogene.- 18.1. Vorkommen.- 18.2. Darstellung.- 18.3. Eigenschaften.- 18.4. Verwendung.- 18.5. Verbindungen.- 18.6. Fragen und Übungen.- 19. Die Metalle.- 19.1. Vorkommen der Metalle.- 19.2. Darstellung der Metalle.- 19.2.1. Die Gewinnung der Rohmetalle.- 19.2.2. Reinigung der Rohmetalle.- 19.3. Eigenschaften der Metalle.- 19.4. Struktur der Metalle.- 19.5. Intermetallische Phasen.- 19.5.1. Zintl-Phasen.- 19.5.2. Hume-Rothery-Phasen.- 19.5.3. Laves-Phasen.- 19.6. Fragen und Übungen.- 20. Die Nebengruppenelemente.- 20.1. Allgemeines.- 20.2. Die Elemente der ersten Nebengruppe.- 20.3. Die Elemente der zweiten Nebengruppe.- 20.4. Die Elemente der dritten Nebengruppe, Lanthaniden und Actiniden.- 20.4.1. Scandium, Yttrium, Lanthan, Actinium.- 20.4.2. Die Lanthaniden (Seltenerdmetalle).- 20.4.3. Die Actiniden.- 20.4.4. Die Radioaktivität.- 20.5. Die Elemente der vierten Nebengruppe.- 20.6. Die Elemente der fünften Nebengruppe.- 20.7. Die Elemente der sechsten Nebengruppe.- 20.8. Die Elemente der siebenten Nebengruppe.- 20.9. Die Elemente der achten Nebengruppe.- 20.9.1. Die Eisengruppe.- 20.9.2. Die Platingruppe.- 20.10. Fragen und Übungen.- 21. Komplexverbindungen.- 21.1. Stabilität der Komplexverbindungen.- 21.2. Struktur der Komplexverbindungen.- 21.3. Komplexe mit verschiedenen oder mehrzähnigen Liganden.- 21.4. Die koordinative Bindung.- 21.4.1. Beschreibung der Bindungsverhältnisse in Komplexen nach der VB-Methode.- 21.4.2. Beschreibung der Bindungsverhältnisse in Komplexen nach der Kristallfeld-und Ligandenfeldtheorie.- 21.4.3. Beschreibung der Bindungsverhältnisse in Komplexen nach der MO-Theorie.- 21.5. Fragen und Übungen.- 22. Nomenklatur anorganischer Verbindungen.- 23. Lösungen zu den Fragen und Übungen.- Namen- und Sachverzeichnis.- Abbildungsnachweis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Anorganische Chemie.