Logo - springer
Slogan - springer

Chemistry - Industrial Chemistry and Chemical Engineering | Glastechnische Fabrikationsfehler - "Pathologische" Ausnahmezustände des Werkstoffes Glas und

Glastechnische Fabrikationsfehler

"Pathologische" Ausnahmezustände des Werkstoffes Glas und ihre Behebung; Eine Brücke zwischen Wissenschaft, Technologie und Praxis

Jebsen-Marwedel, Hans, Brückner, Rolf (Hrsg.)

4. Aufl. 2011, XVIII, 624S. 597 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$209.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-16433-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$269.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-16432-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Unveränderte Neuauflage der 1980 erschienenen 3. Auflage des Buches
  • Das Standardwerk dieses Arbeitsgebietes
  • Enthält wichtige Informationen, die auch für viele moderne Problemstellungen als Musterlösung dienen können und ist daher immer noch aktuell
Aus Fehlern lernen – Wissen über Vorkommnisse, die sich als fehlerhaft oder störend im Prozess der Glasherstellung und -verarbeitung herausstellten, sind die Grundlage für fehlerfrei ablaufende Prozesse. Regeln für erfolgreiche Arbeit ergeben sich aus der kritischen Beobachtung unerwünschter Abweichungen. Sie sind der eigentlich Gegenstand für die hier vorgelegten Abhandlungen des bedeutsamen Werkstoffes Glas im handwerklichen und industriellen Werdegang. Die „Klassiker der Technik“ sind unveränderte Neuauflagen traditionsreicher ingenieurwissenschaftlicher Werke. Wegen ihrer didaktischen Einzigartigkeit und der Zeitlosigkeit ihrer Inhalte gehören sie zur Standardliteratur des Ingenieurs, wenn sie auch die Darstellung modernster Methoden neueren Büchern überlassen. So erschließen sich die Hintergründe vieler computergestützter Verfahren dem Verständnis nur durch das Studium des klassischen, fundamentaleren Wissens. Oft bietet ein „Klassiker“ einen Fundus an wichtigen Berechnungs- oder Konstruktionsbeispielen, die für viele moderne Problemstellungen als Musterlösungen dienen können.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Bruchausbreitung - Bruchentstehung - Dekor - Flachglas - Formfehler - Glas - Glasfehler - Glasoberfläche - Glasschmelze - Hohlglas - Oberflächenfehler - Pressglas - Produktion - Schlieren - Schmelzmasse - Schmelzrelikte - Werkstoff

Verwandte Fachbereiche » Industrial Chemistry and Chemical Engineering - Kennzeichnung & Bewertung von Materialien

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Industriechemie.