Logo - springer
Slogan - springer

Chemistry - Industrial Chemistry and Chemical Engineering | Pulver und Schüttgüter - Fließeigenschaften und Handhabung

Pulver und Schüttgüter

Fließeigenschaften und Handhabung

Schulze, Dietmar

2. Aufl. 2009, XVIII, 520 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-88449-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$89.99
  • Das Verhalten von Pulvern und Schüttgütern wird allgemeinverständlich und praxisnah dargestellt
  • Mit praktischen Beispielen aus der Erfahrung des Autors

Das Wissen um die Eigenschaften und das Verhalten von Pulvern und Schüttgütern ist nicht sehr verbreitet. Zuweilen angewandte Analogien zu Flüssigkeiten sind zwar vordergründig naheliegend, führen aber meist zu falschen Schlüssen. Das Anliegen des vorliegenden Buchs ist es, hier Abhilfe zu schaffen, indem es nicht nur das grundlegende Verhalten von Pulvern und Schüttgütern erläutert, sondern auch die daraus folgenden Konsequenzen zur Gestaltung von Anlagenteilen wie Trichtern oder Silos.

Das Buch wendet sich an diejenigen, die im Rahmen ihrer Arbeit mit Pulvern und Schüttgütern oder entsprechenden Anlagen konfrontiert sind, z.B.

Ingenieure, Physiker, Chemiker, Pharmazeuten, Techniker, Betrienbsmeister oder Technische Assistenten, mit Aufgabenstellungen u.a. in den Bereichen

- Produktentwicklung,

- Qualitätskontrolle,

- Entwicklung, Planung und Bau von Apparaten und Anlagen,

- Betrieb von Anlagen,

- oder der Beseitigung von typischen Problemen im Betrieb.

Der Inhalt umfasst zwei Themenbereiche:

Zunächst werden die Eigenschaften von Pulvern und Schüttgütern sowie Messmethoden grundlegend dargestellt: Wechselwirkungen zwischen Partikeln, Spannungen, Reibung, Festigkeit, Dichte, Fließeigenschaften und deren Messung, Schergeräte und andere Messverfahren, Eigenschaften von Pulvern und Beeinflussung ihrer Eigenschaften z.B. durch Feuchtigkeit, Temperatur oder Fließhilfsmittel. Dazu gibt es Beispiele für ausgeführte Messungen.

Anschließend wird die Anwendung der gemessenen Fließeigenschaften zur funktionsgerechten Gestaltung von Schüttgutbehältern wie Silos und Trichtern behandelt. Weitere Themen sind apparative Aspekte (Silogestaltung, Austraggeräte, Austraghilfen, Einbauten), die Abschätzung der in Silos wirkenden Spannungen, Entmischung und ihre Vermeidung sowie Erschütterungen in Silos.

Die Darstellung ist allgemein verständlich geschrieben. Sie enthält neben praxisnahen Beispielen auch Berechnungsaufgaben mit Lösungen.

Content Level » Research

Stichwörter » Entwicklung - Fließeigenschaften - Fließfähigkeit - Fließprobleme - Pulver - Qualitätskontrolle - Schergerät - Schüttgut - Silo

Inhaltsverzeichnis 

Einführung.- Grundlagen.- Fließeigenschaften von Schüttgütern.- Praktisches Messen von Fließeigenschaften.- Anmerkungen zum realen Verhalten von Schüttgütern.- Überblick über Messverfahren und Messgeräte.- Spezielle Eigenschaften und Einflüsse auf das Fließverhalten.- Beispiele gemessener Fließeigenschaften.- Spannungen im Schüttgut.- Verfahrenstechnische Siloauslegung.- Silogestaltung.- Schüttgutaustrag.- Entmischung.- Erschütterungen und Schwingungen in Silos.- Beispielaufgaben mit Lösungen.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Industriechemie.