Logo - springer
Slogan - springer

Chemistry - Biotechnology | Biotechnologie — Gentechnik - Eine Chance für neue Industrien

Biotechnologie — Gentechnik

Eine Chance für neue Industrien

Schell, Thomas v., Mohr, Hans (Hrsg.)

Softcover reprint of the original 1st ed. 1995, XIV, 712 S. 23 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-79387-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-79388-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Allgemein werden den neuen Biotechnologien hohe Marktpotentiale eingeräumt. Umstritten sind jedoch die realen Wachstumschancen und die Zeitpunkte, zu denen biotechnologische Produkte der neuen Generation signifikante Marktanteile erreichen werden. Welche Chancen bestehen für die Etablierung neuer Industrien in diesem Bereich? Wie ist der Stand der Entwicklung tatsächlich? Welche Rolle spielt die Gentechnik wirklich?
Die vorliegende Studie versucht, auf diese Fragen eine Antwort zu geben. In einer umfassenden Analyse werden die Potentiale der neuen Biotechnologie und der Stand der Entwicklung in heutigen und zukünftigen Anwendungsbereichen erfaßt. Technologische Aspekte werden mit industriepolitischen, gesellschaftlichen und ethischen Implikationen verknüpft.

Content Level » Research

Stichwörter » Biotechnologie - Gentechnik - Standortdebatte - Technikfolgenabschätzung - Wachstum

Verwandte Fachbereiche » Biotechnologie - Umwelt- / Agrar- / Entwicklungsökonomik - Zellbiologie

Inhaltsverzeichnis 

1 Einführung.- 2 Pilotstudie und Stellungnahmen.- 2.1 Pilotstudie.- 2.2 Stellungnahme des Umweltministeriums Baden Württemberg.- 2.3 Stellungnahme des Landesnaturschutzbundes Baden-Württemberg.- 2.4 Biotechnologie als Gegenstand von Technikfolgenabschätzung.- 3 Gutachten.- 3.1 Neuartige Ansätze der Biotechnologie bei der Entwicklung von Arzneimitteln und Impfstoffen.- 3.2 Neue biotechnologische Ansätze in der Enzymtechnologie, Enzymproduktion und in der Diagnostik.- 3.3 Neue biotechnologische Ansätze in der Krebstherapie.- 3.4 Zum Stand der molekularbiologischen Forschung in der medizinischen Virologie.- 3.5 Neue biotechnologische Ansätze in der Lebensmittel-produktion und -verarbeitung.- 3.6 Wirkungen des Einsatzes der neuen Biotechnologie in der Lebensmittelproduktion.- 3.7 Stand und Nutzungsperspektiven der molekularen Pflanzengenetik.- 3.8 Biotechnologische Ansätze für die Züchtung gesunder Pflanzen und ihre Bedeutung für die Entwicklung umweltschonender Anbauverfahren.- 3.9 Beiträge der Biotechnologie zur Verbesserung von Qualitäts- und Leistungseigenschaften landwirtschaftlicher Kulturpflanzen.- 3.10 Erfahrungen mit dem Einsatz der Bio- und Gentechnologie in einem praktischen Pflanzenzuchtbetrieb.- 3.11 Das Potential von Biotechnologie und Gentechnik in der Forstpflanzenzüchtung.- 3.12 Biotechnologie als Grundlage neuer Verfahren in der Tierzucht.- 3.13 Neue Verfahren der mikrobiellen Abwasserbehandlung und der Reststoffverwertung.- 3.14 Perspektiven der Umweltbioverfahrenstechnik.- 3.15 Stand der Technik und Perspektiven bei Biosensoren — Die Integration der Biosensoren in die Spurenanalytik.- 3.16 Gentechnik als Grundlage neuer Industrien unter den rechtlichen Rahmenbedingungen der EG und Deutschlands.- 3.17 Die Bedeutung rechtlicher Rahmenbedingungen für die Anwendung der Gentechnik in der Bundesrepublik Deutschland.- 3.18 Erfahrungen aus der Arbeit der Zentralen Kommission für Biologische Sicherheit.- 3.19 Zur Bedeutung der Biotechnologischen Industrie in Deutschland und in der EG.- 3.20 Nachholende Modernisierung und internationales Innovationsmanagement — Strategien der deutschen Chemie- und Pharmakonzerne.- 3.21 Arbeits- und industriepolitische Entwicklungsperspektiven der Biotechnologie.- 3.22 Qualifikationsentwicklung in der pharmazeutisch-chemischen Industrie — Aktuelle Tendenzen und ihre Bedeutung für die neue Biotechnologie.- 3.23 Ethische Evaluierung der Biotechnologie.- 3.24 Probleme der Entscheidung über Sozialverträglichkeit.- 3.25 Die Chancen und Risiken der Gentechnologie aus der Sicht der Bevölkerung.- 4 Baden-württembergische Unternehmensstrukturen und Potentiale in der Biotechnologie (Zusammenfassung).- 5 Workshop und Diskussion.- 5.1 Der Bereich Pharma und Medizin.- 5.2 Biotechnologische Verfahren in der Pflanzenzüchtung.- 5.3 Biotechnologie in der Tierzucht und Nutztierhaltung.- 5.4 Lebensmitteltechnologie.- 5.5 Umwelt/Bioverfahrenstechnik und Biosensoren.- 5.6 Rechtliche Rahmenbedingungen.- 5.7 Industriepolititk.- 5.8 Qualifikation und Arbeitsplätze.- 5.9 Fragen der Umsetzung und der Förderpolitik.- 5.10 Literatur.- 6 Synopse.- 6.1 Einleitung.- 6.2 Wie wird die Situation in Baden-Württemberg und in Deutschland eingeschätzt?.- 6.3 Biotechnologie in den einzelnen Anwendungsfeldern.- 6.4 Zur Risikodiskussion.- 6.5 Biotechnologie in der Standortdebatte.- 6.6 Zusammenfassung und Fazit.- Literatur.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Biotechnologie.