Logo - springer
Slogan - springer

Business & Management - Innovation - Technology Management | Kundenorientierung bei hochgradigen Innovationen - Konzeptualisierung, empirische Bestandsaufnahme

Kundenorientierung bei hochgradigen Innovationen

Konzeptualisierung, empirische Bestandsaufnahme und Erfolgsbetrachtung

Steinhoff, Fee

2006, XVII, 333 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8350-9483-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8350-0640-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Innovationen eines vergleichsweise hohen Neuigkeitsgrades, sog. hochgradige Innovationen, sind notwendig für den langfristigen Unternehmenserfolg. Um sich im Markt durchsetzen zu können, müssen sie Bedürfnisse potenzieller Kunden ansprechen. Wie aber kann bei hochgradigen Innovationen eine umfassende Kundenorientierung erfolgreich umgesetzt werden?

Fee Steinhoff analysiert die Erfolgsrelevanz der Kundenorientierung bezogen auf konkrete Aktivitäten der Innovationsmarktforschung, Kundenintegration und Marktvorbereitung. Die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung von 103 hochgradigen Innovationsprojekten zeigen, dass die Intensität der Kundenorientierung sich positiv auf den Erfolg auswirkt und dass die Kundenorientierung eine um so wichtigere Rolle spielt, je umwälzender die Innovation ist. Entscheidend ist die Umsetzung spezifischer Aktivitäten, die die besonderen Unsicherheiten hochgradiger Innovationen auf Hersteller- und Kundenseite berücksichtigen.

Content Level » Research

Stichwörter » Erfolgsrelevanz - Innovation - Innovationsgrad - Innovationsmarketing - Kundenintegration - Marktforschung - Radikale Innovation

Verwandte Fachbereiche » Marketing - Technologiemanagement

Inhaltsverzeichnis 

Konzeptualisierung der Kundenorientierung bei hochgradigen Innovationen und empirische Bestandsaufnahme Theoretische und literaturgestützte Erfolgsableitung der Kundenorientierung bei hochgradigen Innovationen Empirische Überprüfung des Erfolgseinflusses der Kundenorientierung bei hochgradigen Innovationen

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Technologiemanagement .