Logo - springer
Slogan - springer

Business & Management - Organization - Human Resource Management | Episoden des interkulturellen Managements - Grundlagen der Selbst- und Fremdorganisation

Episoden des interkulturellen Managements

Grundlagen der Selbst- und Fremdorganisation

Dissertation Universität Lüneburg 1998

1998, XXX, 493 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-08470-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-0412-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Globalisierung erzeugt einen wachsenden Wettbewerbsdruck auf betriebliche Organisationen und führt in vielen Wirtschaftszweigen und Ländern zu Verdrängung und Konzentration. Im Bemühen um effizientes Management wird Globalisierung einerseits häufig als endgültige Vereinnahmung historisch und kulturell bedingter Unterschiede diskutiert. Andererseits werden unüberwindbare kulturelle Barrieren beklagt. Im Spannungsfeld von Kultur, Management und Organisation beschäftigt sich Elmar A. Küsters mit Fragen spontaner Ordnungsbildungen und stellt diese traditionellem betriebswirtschaftlichem Planungs- und Kontrolldenken gegenüber. Aufbauend auf der kritischen Analyse kulturvergleichender Positionen und Vorgehensweisen verdeutlicht der Autor den Kontrast zu Ansätzen, die aus der Systemtheorie, der Kybernetik, des Konstruktivismus und der Kognitionstheorie erkennbar werden. Daraus entwickelt der Autor paradigmatische Grundlagen für den selbstreferentiellen Einbau von Umwelt und Kultur in das System der Organisation. Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis 1998 der Industrie- und Handelskammer Lüneburg - Wolfsburg.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Interkulturelle Kommunikation - Internationalisierung - Kybernetik - Management - Organisation - Selbstorganisation - Systemtheorie

Verwandte Fachbereiche » Organisation & Planung

Inhaltsverzeichnis 

Ausgangspunkte kulturvergleichender Forschung von Management und Organisation - Management und Organisation: Wirklichkeiten im Lichte von System-Umwelt-Differenzen - Kultur, Management und Organisation: Wirklichkeiten des interkulturellen Managements im Lichte von System-Umwelt-Differenzen

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Management / Unternehmensführung.