Logo - springer
Slogan - springer

Business & Management - Business Information Systems | Wirtschaftsinformatik & Management

Wirtschaftsinformatik & Management
Springer Gabler

Wirtschaftsinformatik & Management

Editor-in-Chief: Peter Pagel

ISSN: 1867-5905 (gedruckte Version)
ISSN: 1867-5913 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 35764

Probeabo Wirtschaftsinformatik und Management

Wirtschaftsinformatik & Management

Texte auf dem Stand der wissenschaftlichen Forschung, für Praktiker verständlich aufbereitet. Diese Idee ist die Basis von „Wirtschaftsinformatik & Management“ kurz WuM. So soll der Wissenstransfer von Universität zu Unternehmen gefördert werden. Zusätzlich bietet das Magazin Interviews, Fach- und Meinungsartikel aus der Wirtschaft, Buch- und Webtipps sowie unterhaltende Elemente. WuM erscheint 6mal jährlich und umfasst inhaltlich die drei Hauptbereiche Technologie, Strategie und Management. WuM schlägt damit die Brücke zwischen Technologie und Business.  

Qualität mit Auszeichnung ...

"Wirtschaftsinformatik & Management" (WuM) wurde 2010 von der Jury des deutschen Fachmedienpreises als beste Neugründung des Jahres ausgezeichnet. Ausschlaggebend war das stimmige Gesamtkonzept, bei dem Inhalt und Gestaltung ineinandergreifen. Außerdem die Verbindung mit den Schwesterprodukten „Wirtschaftsinformatik“ und BISE.

Alle drei teilen sich das Online-Portal www.wirtschaftsinformatik.de. Über die Website haben alle Abonnenten freien Zugriff auf die Online-Archive aller drei Titel – unabhängig davon, welches Heft sie in gedruckter Form erhalten.

 

 

Verwandte Fachbereiche » Wirtschaftsinformatik

Abstracts publiziert in / Indexiert in 

Google Scholar, OCLC, Summon by ProQuest

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Lesen Sie diese Zeitschrift auf Springerlink

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Wirtschaftsinformatik & Management

    Texte auf dem Stand der wissenschaftlichen Forschung, für Praktiker verständlich aufbereitet. Diese Idee ist die Basis von „Wirtschaftsinformatik & Management“ kurz WuM. So soll der Wissenstransfer von Universität zu Unternehmen gefördert werden. Zusätzlich bietet das Magazin Interviews, Fach- und Meinungsartikel aus der Wirtschaft, Buch- und Webtipps sowie unterhaltende Elemente. WuM erscheint 6mal jährlich und umfasst inhaltlich die drei Hauptbereiche Technologie, Strategie und Management. WuM schlägt damit die Brücke zwischen Technologie und Business.  

    Qualität mit Auszeichnung ...

    "Wirtschaftsinformatik & Management" (WuM) wurde 2010 von der Jury des deutschen Fachmedienpreises als beste Neugründung des Jahres ausgezeichnet. Ausschlaggebend war das stimmige Gesamtkonzept, bei dem Inhalt und Gestaltung ineinandergreifen. Außerdem die Verbindung mit den Schwesterprodukten „Wirtschaftsinformatik“ und BISE.

    Alle drei teilen sich das Online-Portal www.wirtschaftsinformatik.de. Über die Website haben alle Abonnenten freien Zugriff auf die Online-Archive aller drei Titel – unabhängig davon, welches Heft sie in gedruckter Form erhalten.

    Texte auf dem Stand der wissenschaftlichen Forschung, für Praktiker verständlich aufbereitet. Diese Idee ist die Basis von „Wirtschaftsinformatik & Management“ kurz WuM. So soll der Wissenstransfer von Universität zu Unternehmen gefördert werden. Zusätzlich bietet das Magazin Interviews, Fach- und Meinungsartikel aus der Wirtschaft, Buch- und Webtipps sowie unterhaltende Elemente. WuM erscheint 6mal jährlich und umfasst inhaltlich die drei Hauptbereiche Technologie, Strategie und Management. WuM schlägt damit die Brücke zwischen Technologie und Business.  

    Qualität mit Auszeichnung ...

    "Wirtschaftsinformatik & Management" (WuM) wurde 2010 von der Jury des deutschen Fachmedienpreises als beste Neugründung des Jahres ausgezeichnet. Ausschlaggebend war das stimmige Gesamtkonzept, bei dem Inhalt und Gestaltung ineinandergreifen. Außerdem die Verbindung mit den Schwesterprodukten „Wirtschaftsinformatik“ und BISE.

    Alle drei teilen sich das Online-Portal www.wirtschaftsinformatik.de. Über die Website haben alle Abonnenten freien Zugriff auf die Online-Archive aller drei Titel – unabhängig davon, welches Heft sie in gedruckter Form erhalten.