Logo - springer
Slogan - springer

Business & Management - Business Information Systems | Virtuelle Stimuli für Kundentests im Innovationsprozess

Virtuelle Stimuli für Kundentests im Innovationsprozess

Rode, Philipp

2013, XIX, 115 S. 58 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-2368-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-2367-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Wissenschaftlich-technische Studie​

Die Techniken und Methoden des Virtual Engineering bieten die Chance auf frühzeitig verfügbare, realistische Produktdarstellungen. Zur Nutzung dieses Potentials stellt Philipp Rode eine Methode für die systematische Erstellung virtueller Prototypen und ihren Einsatz als virtuelle Stimuli in Kundentests in der Frühphase des Innovationsprozesses vor. Der Autor etabliert ein Modell für die Analyse, Erfassung und Beschreibung von Produkteigenschaften in ihrem Nutzungskontext und zeigt empirisch die Reliabilität, Validität sowie Praxistauglichkeit der vorgestellten Methode.

Dr. Philipp Rode promovierte bei Prof. Dr. Heidi Krömker am Institut für Medientechnik der Technischen Universität Ilmenau. Er ist bei einem Automobilhersteller im Bereich Produktmanagement tätig.

Content Level » Research

Stichwörter » Funktionsvisualisierung - Medienproduktion - Virtual Engineering

Verwandte Fachbereiche » Wirtschaftsinformatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftsinformatik.