Logo - springer
Slogan - springer

Business & Management - Business Information Systems | Semantische Geschäftsprozeßintegration

Semantische Geschäftsprozeßintegration

Dissertation Universität Würzburg 1997

1997, XXIV, 265 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-08943-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-6582-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Im Zeitalter des Electronic Commerce erfordern moderne Management- und Kooperationskonzepte, wie Business Process Reengineering (BPR) oder Efficient Consumer Response (ECR), eine integrierte, unternehmensübergreifende Prozeßgestaltung. Dem stehen sowohl informationstechnologisch als auch organisatorisch Anwendungssysteme entgegen, deren Datenmodelle und Vorgangsbearbeitungen inkompatibel sind. Rainer Scheckenbach zeigt technische und organisatorische Rahmenbedingungen der zwischenbetrieblich integrierten Informationsverarbeitung auf. Im Vordergrund stehen Aspekte der Semantik und Dynamik als Voraussetzung der Geschäftsprozeßkopplung. Er analysiert informations- und kommunikationstechnologische Instrumentarien (betriebswirtschaftliche Anwendungs- und EDI-Systeme, Telekommunikation) und entwickelt ein dynamisch semantisches Integrationskonzept. Der Autor entwirft eine technische und organisatorische Schnittstellenarchitektur für betriebswirtschaftliche Anwendungssysteme und vorgelagerte EDI-Systeme.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Betriebssystem - Business - Datenverarbeitung - Geschäftsprozess - Informatik - Informationssystem - Informationsverarbeitung - Organisation - Schichtenmodell - Wertschöpfung - Wertschöpfungskette - Wettbewerb - Wirtschaftsinformatik

Verwandte Fachbereiche » Internationale Wirtschaft / Europäische Integration - Organisation & Planung - Wirtschaftsinformatik

Inhaltsverzeichnis 

Elektronisch integrierte Wertschöpfungsketten - Wettbewerbsfaktor zwischenbetriebliche Integration - Interorganisationale Gestaltung integrierter Wertschöpfungsketten - Integration Externer Geschäftsdaten in betriebliche DV-Strukturen - Semantische Geschäftsprozeßintegration

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftsinformatik.