Logo - springer
Slogan - springer

Business & Management - Accounting, Auditing & Taxation | Bankkostenrechnung - Neukonzeption unter Einsatz der Prozeßkostenrechnung

Bankkostenrechnung

Neukonzeption unter Einsatz der Prozeßkostenrechnung

Kampmann, Stefan

1995, XXIV, 257 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-07945-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-6188-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Nach langen Jahren des konzeptionellen Stillstands ist Bewegung in die Kostenrechnungsdiskussion gekommen. Maßgeblichen Anteil hierfür hat das Konzept des activity-based-costing bzw. seine deutsche Ausprägung, die Prozeßkostenrechnung. Entwickelt in und für Industrieunternehmen, fokussiert sie sich auf Dienstleistungsprozesse, denen in der Sachgüterproduktion eine immer größere Bedeutung zukommt. Erst mit zeitlichem Verzug dringt sie auch in solche Branchen ein, deren Hauptleistung in der Produktion von Dienstleistungen besteht. Hierzu zählen auch Banken. Die Bankkostenrechnung hat in der Vergangenheit eher eine Dornröschenrolle gespielt. Abgesehen von wenigen Arbeiten (so etwa die Funktionalkosten­ rechnung von Jacob oder die Arbeiten von Schierenbeck) fehlt es an einer tief­ gehenden und schöpferischen Auseinandersetzung mit der Gestaltung einer kontextspezifischen Kostenrechnung. Für Kampmann bietet sich damit eine reizvolle Ausgangssituation: - Er kann einen Beitrag zur Weiterentwicklung eines bislang nur wenig bearbeiteten Problemfeldes leisten, dem aktuell durch die Veränderungen der Bankenbranche ("Industrialisierung") eine hohe Bedeutung zukommt. - Er kann ein aktuelles neues Kostenrechnungsinstrument auf einen neuen Kontext anwenden - Er kann die Problemdiskussion, die derzeit bezogen auf industrielle Kostenrechnung geführt wird ("Niedergang der Kostenrechnung"), verarbeiten und der Konzipierung "seiner" Bankkostenrechnung zugrun­ delegen.

Content Level » Research

Stichwörter » Unternehmensführung und Controlling

Verwandte Fachbereiche » Rechnungswesen

Inhaltsverzeichnis 

Inhaltsübersicht.- I: Problemstellung.- 1 Problembeschreibung.- 2 Ziele und Vorgehensweise der Arbeit.- 3 Abgrenzung der Arbeit.- 4 Methodisches Vorgehen bei Interviews und Pilotprojekt.- II: Bedarf an einer neuen Bankkostenrechnung.- 1 Stand der Bankkostenrechnung.- 2 Rahmenbedingungen einer Bankkostenrechnung.- 3 Anforderungen an eine Bankkostenrechnung.- 4 Überprüfung der existierenden Bankkostenrechnungen bezüglich der Anforderungen.- 5 Zusammenfassung.- III: Prozeßkostenrechnung in der Industrie.- 1 Historische Entwicklung.- 2 Ziele, Aufbau und Wirkungsweise der Prozeßkostenrechnung.- 3 Anwendungserfahrungen.- 4 Beurteilung der Prozeßkostenrechnung.- 5 Zusammenfassung.- IV: Neue Bankkostenrechnung unter Einsatz eines Instrumentes Prozeßkostenrechnung.- 1 Allgemeines.- 2 Datenauswertung.- 3 Datenaufbereitung mittels Prozeßkostenrechnung.- 4 Grundrechnungen und Datenerhebungen zur Ermittlung der Prozeßdaten.- 5 Anwendungserfahrungen.- 6 Zusammenfassung.- V: Zusammenfassung der Ergebnisse.- Stichwortverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Rechungswesen / Wirtschaftsprüfung.