Logo - springer
Slogan - springer

Business & Management - Accounting, Auditing & Taxation | Innovationen und Rechnungswesen

Innovationen und Rechnungswesen

Dissertation Universität Kiel 1997

1997, XIV, 385 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-08577-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-0364-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Innerhalb der Betriebswirtschaftslehre wird vermehrt der Einbau von Projektabrechnungen in das traditionelle Rechnungswesen gefordert, um dem wachsenden Anstieg immaterieller, zumeist höchst innovativer Prozesse in den unternehmensinternen Abrechnungssystemen gerecht zu werden. Jörn Littkemann untersucht die Wirksamkeit von Vorschlägen zur problemadäquaten Gestaltung von Projektabrechnungen bei der Steuerung immaterieller Leistungen. Im Mittelpunkt steht dabei die empirische Überprüfung des erfolgreichen Einsatzes von Abrechnungen aus dem internen Rechnungswesen (Innovationsabrechnungen) zur Steuerung innovativer Projekte. Denn insbesondere dort ist der Einsatz interner Abrechnungen zur Planung und Kontrolle der Aktivitäten des Innovationsprozesses höchst umstritten, da diesen kreativitätshemmende Eigenschaften aus der Sicht der Forschung und Entwicklung zugesprochen werden. Aufbauend auf den Erkenntnissen der betriebswirtschaftlichen Innovationsforschung, dem innerbetrieblichen Rechnungswesen und dem Kontingentenansatz des Behavioral Accounting werden über vierzig Hypothesen konstruiert, die der Autor unter Anwendung methodischer Analyseinstrumente testet.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Controller - Controller-Funktion - Datenanalyse - Innovation - Innovationsmanagement - Management - Projektmanagement - Rechnungswesen

Verwandte Fachbereiche » Rechnungswesen

Inhaltsverzeichnis 

1. Kapitel Einführung: Die Behandlung von Innovationen im Rechnungswesen als Gegenstand der Untersuchung.- 2. Kapitel Theoretischer Bezugsrahmen und Hypothesenbildung.- 3. Kapitel Operationalisierung der Variablen des Untersuchungsmodells.- 4. Kapitel Methodik der Datenanalyse.- 5. Kapitel Befunde.- 6. Kapitel Zusammenfassung und Ausblick.- Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen.- Verzeichnis des Anhangs.- Stichwortverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Rechungswesen / Wirtschaftsprüfung.