Logo - springer
Slogan - springer

Biomedical Sciences - Molecular Medicine | Molekularmedizinische Grundlagen von hereditären Tumorerkrankungen

Molekularmedizinische Grundlagen von hereditären Tumorerkrankungen

Mit Beiträgen zahlreicher Fachwissenschaftler

Ganten, D., Ruckpaul, K., Hahn, S.A., Schmiegel, W. (Hrsg.)

Softcover reprint of the original 1st ed. 2001, XXVII, 549 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-56889-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-63219-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Buch

  • Topthema Molekulare Medizin
  • Neuester Stand und Interpretation der Forschungsergebnisse
  • Verständliche Einführung in gentechnische Methoden
  • Konventionelle und molekularmedizinische Therapien im Vergleich
Durch den molekularbiologischen Erkenntnisfortschritt und die damit zusammenhängenden Methodenentwicklungen sowie die kürzlich gelungene Entschlüsselung des menschlichen Genoms ergeben sich auch für die Krebsforschung und insbesondere für die Früherkennung hereditärer Tumore durch eine umfassende Gendiagnostik neue Möglichkeiten für die Erfassung von genetischen Risikofaktoren, die zur Krebsentstehung prädisponieren. In 19 Kapiteln werden von ausgewiesenen Experten die heute erkennbaren molekularen Ursachen von hereditären Krebserkrankungen dargestellt. Die Themen reichen von malignen Veränderungen des Auges, der Haut und der Brust bis zu Tumorerkrankungen der Bauchspeicheldrüse, der Niere und der Prostata. In 5 Kapiteln werden gastrointestinale Erkrankungen in einem gesonderten Abschnitt beschrieben.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Darm - Diagnostik - Differenzierung - Genetische Beratung - Karzinom - Krebs - Melanom - Neoplasien - Neurofibromatose - Nieren - Nierenkarzinom - Prostatakrebs - Retinoblastom - Tumorerkrankung - kolorektales Karzinom

Verwandte Fachbereiche » Humangenetik - Immunologie - Innere Medizin - Krebsforschung - Molekulare Medizin - Onkologie

Inhaltsverzeichnis 

1. Allgemeine Aspekte 1.1 Tumorerkrankungen - Einführung aus genetischer Sicht 1.2 Humangenetische Beratung bei erblichen Tumordispositionserkrankungen 2. Retinoblastom 3. Familiäres Melanom 4. Basalzellnävussyndrom 5. Neurofibromatosen 6. Tuberöse Sklerose 7. Heriditärer Brust- und Eierstockkrebs 8. Gastrointestinale Tumorsyndrome 8.1 Histopathologische Differenzierung der Darmpolypen 8.2 Familiäre adenomatöse Polyposis 8.3 Hereditäres nichtpolypöses kolorektales Karzinom 8.4 Cowden-Syndrom und juvenile Polypose 8.5 Peutz-Jeghers-Syndrom 9. Li-Fraumeni-Syndrom 10. Familiäres Pankreassyndrom 11. Multiple endokrine Neoplasien 12. Familiäres Nierenkarzinom 13. Wilms-Tumor 14. Familiäres Prostatakarzinom

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Molekulare Medizin.